Samstag, 29. April 2017

Zitat im Bild - 128/2017











Hier gibt es noch mehr Zitate in Bildern zu sehen und zu lesen.



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Das stimmt, auch wenn manche Menschen dann nicht Wunder dazu sagen würden^^ Für mich wäre ein Wunder Nummer 1 wenn endlich auf der ganzen Welt Frieden herrschen würde und die Menschen den nötigen Respekt füreinander so wie auch für Mutter Erde zeigen würden.

    Danke dir vielmals für das schöne ZiB liebe Jutta. Freue mich wieder sehr darüber und möchte dir ein wundervolles sowie entspanntes langes Wochenende wünschen.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Jutta,
    das geschieht tatsächlich für Menschen, die noch an Wunder glauben. Und ich nehme Dein ZiB mit auf meine Reha...
    ...Dir wünsche ich ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,

    kleine Wunder gibt es immer wieder, man muss sie nur sehen, oder sehen wollen.
    Deine Tulpen stehen wunderbar so fein nebeneinander und kerzengerade.
    Ich steche meine immer unterhalb der Blüte mit einer Stecknadel an, damit sie in der Vase nicht so dolle weiter wachsen.

    Ich wünsche dir ein schönes, langes Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta
    so ist es, man darf nur nicht den Glauben verlieren.
    Tolles Bild.
    Gemütliches Wochenende.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    ich bin begeistert von deiner heutigen Zitat im Bild Präsentation.
    So stimmig und schön, so schwingt es auch in mir!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    so ist es... Wunder gibt es immer wieder!

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Ja Wunder sind was wunderbares!
    LG
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, liebe Jutta,
    das Zitat ist Spitze und Dein Foto dazu einfach wunderbar.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Man könnte sich nun über den Begriff "Wunder" auslassen, aber im Grunde versteht sicher jeder, was hier gemeint ist. Deine Tulpen jedenfalls sehen "wunderbar" aus, liebe Jutta.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Da fällt mir spontan das Lied von Katja Ebstein ein : wunder gibt es immer wieder ....
    Ein total schönes ZiB liebe Jutta.
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Jutta,
    wenn es nicht die ganz großen Wunder sein müssen, dann sind wir täglich von tausenden kleinen Wundern umgeben, man muss sie nur sehen können und bewunderswert finden, was deine Tulpen definitiv sind.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Ein wirklich schönes Zitat in einem wunderbaren Foto verpacht !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta, ein schönes Zitat. Irgendwie neigen wir dazu, die kleinen Wunder im Leben oft zu übersehen. Dabei gibt es sie, immer wieder.
    Schön auch die herrlichen Tulpen im Hintergrund.
    Einen herzlichen Gruß, Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Wunder, liebe Jutta, geschehen jeden Tag - irgendwie und irgendwo , allein schon in der Natur ereignen sie sich immer wieder.
    Wir müssen sie nur wahrnehmen.

    WUNDERschönes Bild mit WUNDERschönen Tulpen und für Dich einen WUNDERschönen Sonntag
    Herzlich Elisabetta

    AntwortenLöschen
  15. ***wunderschön*** das Bild und das zitat dazu!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  16. ....und in jeder Zwiebel steckt ein Wunder!
    Liebe Jutta, Dein ZiB ist für eine Gärtnerin wie mich gemacht - sehr schön!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften, WUNDERbaren Maianfang
    Abendsonnengrüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  17. ja genau ... manchmal gibt es sie - die Wunder.
    Und dein Bild zum Zitat finde ich auch wunderschön :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,

    wunderschön die Tulpen und wundervoll das Zitat.
    Wunder geschehen überall um uns, wir müssen sie nur sehen lernen.
    Oft schon durfte ich sie erleben diese Wunder. :-)

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen