Samstag, 22. April 2017

Zitat im Bild - 127/2017








Hier gibt es noch mehr Zitate in Bildern zu sehen und zu lesen.



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Jutta,
    solange es bei einem Ei bleibt ist alles OK, zumindest in der heutigen Zeit. Ich kann mich erinnern, dass meine Oma mir, wenn ich krank war, Hühnersuppe gekocht hat und sagte "ich mach dir noch ein Ei rein, damit du schnell wieder gesund wirst und was auf die Rippen kriegst". War also früher sehr bekannt die gute Seite des Eies.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist wohl wahr, und es gibt ja auch so viele tolle Möglichkeiten ein Ei zu verwenden. Toll gemacht danke ich dir für das klasse ZiB und freue mich dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende und sende viele Grüsse
    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Jawoll, Herr Busch husch husch, ab in den Hühnerstall und Frühstückseier geholt.

    Allerdings nicht zuviel sonst ist es ungesund.

    Gute Besserung und ein schönes Wochenende.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, kann man da dem Herrn Busch nur zustimmen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Jutta.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wohl wahr,das Ei ist ein wertvolles Ding,nicht nur als Nahrungsmittel.
    Liebe Grüße,Klärchen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta.

    na solange es keine faulen Eier sind ;) Ich hab mir grad mal das (Geburtstags) Gedicht des Herrn Busch über das Ei durchgelesen, aus dem dieses Zitat stammt ... ei, ei ei :)

    AntwortenLöschen
  7. In diesem Sinne:"Nimm ein Ei mehr"
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    daran hätte ich eigendlich heute morgen auch denken können. Gut, holen wir es morgen nach, das Frühstücksei für jeden.

    Ich wünsche dir ein feines Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  9. Ja so ist es - und lecker auch noch dazu!
    Ein schönes Wochenende
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta, da habe ich über Ostern wahrscheinlich zu wenig Eier gegessen. Jetzt weiß ich's.
    Wilhelm Busch ist schon klasse.
    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  11. ...und das in jedweder Art: Gekocht, gebraten, als hartes oder weiches Ei - jeder hat da seine Vorliebe. Lecker ist so ein Ei immer wieder. Wilhelm Busch trifft es auf den Punkt. Außerdem passt das Ei rund um Ostern sowieso.

    Mein Beitrag zum Thema Rot habe ich heute bereits beigefügt. Die Woche wird wieder eng...

    Nun wünsche ich Dir noch schnell ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. ....vor allem, wenn man sie von den Hennen unseres Vertrauens gelegt werden ;-))
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    kurz und prägnant das Zitat, super umgesetzt im Foto.
    Prima!
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    mein "Kommentar-Ei" ist schon hart, so spät kommt es zu Dir ;-)
    Dein schönes, weißes Ei wartet nur darauf verwendet zu werden und egal wie wir es zubereiten,
    es schmeckt fast immer. Ein schnelles Zwischengericht ist es allemal.

    Für Dich einen schönen Sonntag - bis zum Tor in die Woche
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  15. Und das Ei ist ja mittlerweile von seinem "Cholesterin-Manko " befreit.
    Toll gemacht dein Zitat .
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen