Dienstag, 28. März 2017

Ich sehe rot! - 27/2017




Also "Rot gesehen" habe ich in der vergangenen Zeit mehr als genug,
aber davon will ich jetzt nicht weiter reden.

Ich freue mich jedenfalls, dass nun alles wieder funktioniert
und ich auch mit dem Projekt weitermachen kann.

Ach, und diejenigen, die auch zwischendurch einen Beitrag gepostet haben,
bitte ich einfach mal, diesen hier ebenfalls zu verlinken.
Dann kann ich mir diese Beiträge noch anschauen und kommentieren.

Meine Aufnahme habe ich vor einer Woche in der Stadt gemacht.
Ich dachte eigentlich, dass das inzwischen schon wieder vorbei ist,
aber es waren unter den vielen Schlössern auch ganz neue.

Da kann man ja nur hoffen, dass das alles hält!









Wer möchte, kann sich dieses Logo zum Projekt noch mitnehmen!



Mit Spannung erwarte ich nun Eure Beiträge.



Der Termin für die nächste Runde ist der 11. April.





Vielen Dank für's Anschauen und Mitmachen!

Eure Jutta


Dein Beitrag zum Projekt:

Kommentare:

  1. Servus Jutta,
    schön dass alles wieder "passt" - und dass es auch so bleibt!!!
    Eine tolle "Verkettung von ROT"!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Freue mich auch und drücke ganz feste die Daumen das es auch so bleibt.

    Nicht nur ein rotes Geländer sondern auch viele Schlösser in rot...halt die Farbe der Liebe, gell^^ Mich würde bei sowas immer interessieren wieviele Liebenden noch zusammen sind ;-), und eigentlich warte ich auf den Tag wo ich hier die Liebesschlösser entdecke. Noch ist es immer noch nicht "rübergeschwappt". Haste jedenfalls toll gesehen und festgehalten.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. ...sieht zwar jetzt doof oder spammend aus, aber alle guten Dinge sind drei, gell ;-)) Danke für die Möglichkeit und den Hinweis von dir. Finde ich lieb.

    (^_^)"

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen! Wenn ich Schlösser an einer Brücke, dann muss die Brücke schon die Farbe der Liebe tragen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Jutta,
    schön, dass du wieder deine rote Aktion veranstalten kannst, da freue ich mich sehr. Ich hoffe, es geht dir gut und du kannst den Frühling genießen .

    "Ich liebe dich" gleich zu Anfang, zu lesen und das am Morgen ist schon gut. Wobei ich eher nicht dieses Schlösser schon sehr um sich greifen. Langsam gibt es keine Brücken und Stege mehr, wo sie nicht zu finden sind.
    Da ist mir ersten Mal in Meran auf einer Brücke begegnet und dann in Köln aber dass nun selbst die kleinsten Brücken damit "geschmückt" werden, das nimmt schon etwas überhand.

    Mit ganz lieben Grüßen und hab eine feine Woche
    Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Jutta,
    wie schön das jetzt wieder alles so ist bei Dir wie es sein soll und das es auch so bleibt :))
    Diese Schlösser gibt es jetzt wohl überall (jedenfalls in den größeren Städten). Genieße die schöne Frühlingssonne und vielen Dank das ich meine anderen Roten Damen auch verlinken darf, sozusagen sende ich Dir dann (fast) die 3 Damen vom Grill (obwohl sie nicht unterschiedlicher sein könnten) ;-))
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Jutta, schön, dass es in rot weiter geht.
    Dein Brückengeländer ist ob all der Schlösschen auch ganz schön rot angelaufen ;-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    schön, dass du wieder da bist.
    Ein tolles Bild mit einem nicht alltäglichem
    Motiv, das du hier zeigst. Ich sehe rot ;-)
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    fein, dass Du wieder "voll im Einsatz" sein und das unterhaltsame Projekt weiterführen kannst.

    Ja, die Liebesschlösser sind wie ein Virus über die "Welt" gekommen und es gibt kaum einen Ort (auch bei uns)
    wo sie nicht zu finden sind. Ich habe bei uns sogar welche fotografiert, die schon ziemlich Rost angesetzt haben
    und ich frage mich gleichzeitig, ob die "Liebe" bei diesem Pärchen auch schon angerostet ist, oder noch "blüht".

    Herzliche Grüße und hab einen schönen Tag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,

    was macht man nicht alles wenn man frisch verliebt ist gell. Wir brauchen kein rotes Schloss mehr, wir wissen auch so, das wir zusammen gehören, bis ......

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  11. Auch von mir ein herzliches willkommen zurück in die Bloggerwelt. Ich war ja auch einen Monat weg vom Fenster aber freiwillig, davon habe ich viele auch rote Erinnerungen mitgebracht.
    Ich fände es viel schöner wenn all die Liebenden das geschriebenen immer wieder selbst zueinander sagen würden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Fein, dass Dein Rechner wieder alles macht, was er soll. Solche Liebesschlösser findet man gerade überall, aber vermutlich selten auch noch an einem roten Geländer.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  13. ja, das ist zu einer Marotte geworden mit den Schlössern. schön anzusehen ist das ja meist, aber von der Rheinbrücke in Köln hab ich mal gehört, das das zusätzliche Gewicht zu Schäden an der Brücke führt, das ist dann wohl der Nachteil dieser liebesbekundungen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  14. Rot ist die Liebe - oder? Aber manche sehen auch da irgendwann rot und dann müssen die Schlösser wieder geknackt werden. Aber inzwischen machen das ja einige Städte schon selbst, wenn der Behang zu schwer wird, habe ich mal gelesen.
    Schön, dass du wieder da bist. Da hätte ich ja doch mal meine Erdbeeren vor dem Zerschnippeln für dich fotografieren sollen ;-) Na, vielleicht kommt mir im Lauf des Tages der Buchfink mit der roten Brust noch mal vor die Linse. Beim Frühstück ist er mir oben im Ahorn aufgefallen.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta, schön das es in Rot weiter geht...
    Ein tolles Foto zeigst Du uns!

    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta, freue mich, dass Du wieder an Bord bist.
    Ach ja, die frisch Verliebten! Dein Rot ist auf jeden Fall ein schöneres Thema, als meines. Es ist vielleicht nicht wirklich gut für die Brücken, aber "die Liebe, die Liebe ist eine Himmelsmacht".
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Jutta,
    die relativ kleinen Schlösser sehen in ihrer Buntheit nett und lustig aus. Meine rote Umgebung ist ein Archivbild vom letzten Jahr im März.
    Liebe Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen liebe Jutta!
    Da hast du aber eine Menge Rot zusammengetragen.
    Ich mag diese Liebesschlösser auch sehr...auch auf die Gefahr hin, dass das Überhand nimmt.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen Jutta,
    vielen Dank das Du auch meine anderen "Damen" noch besucht hast, das ist wirklich lieb von Dir.

    Ich kann Ribbeck wirklich nur empfehlen, es ist sehr idyllisch dort, die Torten sind toll im Waschhaus und ja Du siehst tatsächlich noch den etwas von dem Birnbaum von Fontanes Gedicht (ob es nun stimmt oder nicht), ich fand es schön - gehört es doch zu meinen Lieblingsgedichten.
    Den habe ich auch zu Jutta's DND geschickt :) und zum ZiB - passte ja beides gut zusammen!
    Liebe Grüße sendet Dir
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    ich freue mich ja so mit Dir, dass jetzt (hoffentlich für lange Zeit) alles wieder technisch klappt.
    Mein Beitrag war ja eigentlich für eine andere Jahreszeit (die sogenannte 5. Jahreszeit) gedacht, aber ich bin der Meinung, fröhlich sein sollte man das ganze Jahr hindurch praktizieren. :-)

    Es gibt ja inzwischen unzählige Liebesschlösser, aber mir gefallen sie auch heute noch, vor allem, wenn sie etwas Besonderes sind. Zuviel sieht halt weder gut aus, noch ist es gut für die Geländer, an denen sie hängen. Aber manchmal findet man echt schöne Teile darunter.

    Habe einen feinen Mittwoch und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Jutta,
    Wie schön das du wieder da bist.Ich freu mich sehr für dich und uns♥
    Dein Foto, die Liebesschlösser sind immer wieder interessant zu lesen was drauf steht..

    Ich war ein paar Tage nicht da, hatte vorgebloggt, aber verlinken konnte ich leider nicht von da wo ich wahr..
    Ich mag dein Projekt sehr..und wollte es absolut nicht versäumen..

    Hab einen feinen Mittwoch Abend, und liebe Grüsse
    Elke
    ---------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  22. So schön, wie die Schlösser sind...schade, dass sie die Brücken kaputt machen.

    Hier mein Beitrag: http://diamantinsfotowelt.blogspot.de/2017/03/ich-sehe-rot-27.html

    Liebe Grüsse Anett

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jutta, jetzt klappt es endlich mal, dass ich einen Beitrag zu Dir schicken kann. Ich finde es immer total witzig, was da alles entdeckt wird. Vielleicht klappt es ja jetzt mal öfter.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen