Dienstag, 21. Februar 2017

Kleiner Monat - 9



Bei mir gibt es heute Musterbeutelklammer zu sehen.
Die benötigt man, wenn man eine Warensendung oder Büchersendung verschicken will.
Dann darf der Umschlag nicht verklebt sein, sondern muss mit diesen Klammern geschlossen werden.
Vorteil: Es ist preiswerter als normale Briefpost in gleicher Größe.










Ganz nah ran, aber ohne Makro-Objektiv.


Ein Projekt von Cubus.






Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Klasse Idee, liebe Jutta,
    diese kleinen Goldklammern halten wirklich zusammen und sind dazu noch mehrfach verwendbar.
    Hab einen angenehmen Tag,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  2. Moderne Kunst . . machen sich gut, die Klammern !
    Lieb Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Neulich habe ich mich wieder über die Dinger geärgert oder über den Umschlag - wie man's nimmt. Ich konnte meine nämlich zum Verschließen gar nicht so ohne weiteres benutzen, weil die Köpfe zu klein oder die Löcher zu groß waren. Ich habe dann erst mal die Löcher beidseitig mit Washitape zugeklebt und dann wieder Schlitze für die Klammern reingeschnitten :-(
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen aus, wie kleine goldene Männlein mit Hütchen. Klasse.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. ziemlich wichtige Teilchen. schön, dass sie mal durch ein foto gewürdigt werden ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Aufnahme dieser Helferlein bei der Post :O)
    HAb einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. gut fotografiert
    Da ich öfter mal Warensendungen bekomme, habe ich einen ganze Dose voll solcher Klammern

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Die "Kleinen" mal ganz GROSS rausgebracht!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee - ich brauche die auch immer für Büchersendungen ...

    AntwortenLöschen