Donnerstag, 12. Januar 2017

Der Natur-Donnerstag - 2017



Angesichts des Schneesturms gestern, wo man ja sprichtwörtlich keinen
Hund vor die Tür jagt und dann auch bei mir der Moment gekommen ist,
wo ich nicht mehr rausgehe um zu fotografieren,
gibt es diesmal für DND ein Fotoshooting mit meiner Blattpflanze.

Fragt mich aber bitte nicht, wie sie heißt!















Jeden Donnerstag dreht sich alles bei diesem Projekt um die Natur.

Hier bei Jutta (Kreativ-im-Rentnerdasein)
gibt es noch mehr Naturbilder zu sehen.



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,

    kann ich dir auch nicht sagen, aber schöne bunte Blätter hat sie, ohne Frage. Gefällt mir recht gut.

    Hab einen feinen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    würde ich auch nicht mehr gehen bei uns soll es morgen der Schnee kommen!
    Schön deine Pflanze da sie nicht nur grüne Blätter hat!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    das hast du echt gut gemacht!!!
    Ich freu mich sehr über deine Pflanze, die so schön ROT am Blätterrand
    und sogar im Blatt ist! Eine tolle Schöpfung....
    Macht sich wunderbar, besonders auch auf deinen tollen Fotocollagen!
    Lustig würde auch zu deinem eigenen Projekt passen.....
    Danke dir!
    Herzliche Grüße schickt
    Monika*

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön Jutta, wie du diese Pflanze präsentierst

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ganz so schlimm ist es bei uns nicht. Aber etwas gutes hat euer Sudelwetter, du zeigst eine Zimmerpflanze mit schönem Fabrverlauf auf den Blätter. Eine sehr gepflegte Pflanze, das sieht man an den glänzenden Blätter.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Eine Blattpflanze , die ich auch nicht mit Namen kenne. Im Internet müsste sie zu finden sein, aber vielleicht weiß es jemand.
    Bei uns regnet und stürmt es bis jetzt.
    Ein lieber Gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    schön ist Deine Pflanze anzusehen, leider kenne ich auch ihren Namen nicht.

    Liebe Grüße aus dem stürmischen und regenreichen Drosselgarten von Traudi

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das möchte ich auch gerne wissen, liebe Jutta, denn so eine ähnliche steht auch bei mir auf der Terrasse, sieht aber leider nicht ganz so "blank" aus. Nun bin ich gespannt.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Jutta,
    nun habe ich mich gut eine halbe Stunde durchs Internet gesucht, aber auch nicht herausgefunden, um welche Pflanze es sich handelt. So ganz dunkel glaube ich mich zu erinnern, dass ich sie vor einem Jahr selbst besaß (preiswert beim Discounter erstanden)und auch damals nicht herausgefunden habe, wie sie heißt. Irgendwann bekam sie unscheinbare Blüten und ging dann aber auch kaputt. Ich wünsche dir, dass du länger Freude an dieser attraktiven Blattschmuckpflanze hast.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    ich kenne mich auch nicht gut aus mit Pflanzen, aber
    diese ist sehr schön, je mehr Farbtöne die Blätter haben,
    desto besser gefallen sie mir.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  11. Das Foto-Shooting ist gelungen, liebe Jutta und du hast deine hübsche Pflanze von allen Seiten hier bestens präsentiert. :-)
    Ein Sturm ist heftigem Schneetreiben ist bei uns für heute Nacht vorausgesagt worden.
    Schickt ihr euren jetzt zu uns? *g*


    Ganz liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Ist doch egal. wie sie heißt. Schön ist sie.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Your photos and collage are looking great Jutta ❤︎. The plant might be some Cordyline species, but am not sure...
    Winter is tough here too. It has been snowing for 2 days - a lot of shovelling and the back is aching!
    Wishing you a nice weekend.
    Liebe Grüsse , riitta

    AntwortenLöschen
  14. Ich weiss zwar auch nicht wie sie heisst liebe Jutta.
    Aber schön sind sie auf jeden Fall. Das ist die Hauptsache.
    Und die Blätter glänzen so schön.

    Herzliche Grüsse
    Elke
    _______________________
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    wer viel Schnee vor der Tür hat freut sich sicher über Deine wunderschöne Grünpflanze. Aber auch für uns alle ist es ein schöner Anblick, denn sie sieht so gesund und kräftig aus.
    Hab einen angenehmen Freitag
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  16. Ich *verkaufe nix als *Abstrakt*!
    Ausserdem sind meine Makroaufnahmen keine *Bildausschnitte*
    Abstrakt ist ja Reduzierung ... Auf das Wesentliche.
    Und *Selbstbewusstsein* hat nix mit Tehmenverfehlung zu tun....
    Sorry, es ging bei dem Thema aber um Abstrakte Fotografie und nicht um *wie verfremde* ich ein Foto *Abstrakt* aus dem Archiv!
    Trotzdem Danke für deinen Komment bei *Mainzauber*..................
    Selbstsbewusste Grüsse hinterlasse,
    Britta

    AntwortenLöschen
  17. P.S. Deine Pflanze ist ein *Wunderstrauch*.
    Lat. Croton Kroton

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Jutta,
    tut mir leid, dass Britta jetzt deinen Blog auch noch zumüllt und dann auch noch an einer Stelle, die mit dem Ursprungsthema nichts zu tun hat. Mir fällt dazu gerade ein, dass in meinem neuen Krimi eine Stelle vorkommt, in der Kommissar Winkler darüber nachdenkt, in wieweit schlechtes Wetter Aggressionsverhalten fördert. Da muss was dran sein. - Was den Croton angeht, das könnte sein. Hatte ich auch schon auf dem Zeiger. Aber ich glaube, dass die Blätter anders aussehen.
    Lieben Gruß
    Elke


    AntwortenLöschen