Samstag, 3. Dezember 2016

Zitat im Bild - 115/2016










Hier gibt es noch mehr Zitate in Bildern zu sehen und zu lesen.



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. So sagenhaft umgesetzt, diese Kombination von Wort und Bild einschließlich ihrer Bedeutung!!! Meisterlich, liebe Jutta, ich bin begeistert.

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wohl wahr, liebe Jutta. Darüber sollten ALLE Menschen einmal nachdenken. Gandhi war ein ganz besonderer Mensch und Dein Bild zu dem Zitat sehr passend.
    Sende Dir ganz liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Eine wahre Zusammenführung von Zitat und Bild!!
    Geruhsamen zweiten Advent,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Sicher trifft das zum Teil in der heutigen Welt zu, viele sind blind geworden und kennen keine Grenzen mehr. Die Emphatie ist teilweise auf der Strecke geblieben.
    Herzliche Adventsgrüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  5. Gut gemacht dein ZIB !
    Leider wird es immer mehr und mehr so , die Menschen stumpfen irgendwie ab.
    Aber lass uns die Hoffnung nicht verlieren !
    Adventliche Grüße
    Juta

    AntwortenLöschen
  6. So ist das, und du hast das Zitat sehr eindrucksvoll mit dem Foto verbunden. Diese verhängten Fenster sprechen eine Sprache, die einen direkt anrührt.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die drei Affen sind präsent, das ist heute leider so und angesicht der Wahlen in Österreich bin ich auch gespannt.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  8. Welch bedeutungsvolles Zitat, von einem dem Frieden das Wichtigste war.
    Deine Umsetzung mit diesem Bild, ist (für mich) regelrecht bedrückend, so nah an der Wirklichkeit in der wir leben.

    Ich wünsche Dir einen besinnlichen Adventsonntag
    Herzlich Elisabetta

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbar bildet das Zitat zusammen mit dem Bild eine Einheit, liebe Jutta.
    Gut gewählt.
    Schönen Gruß,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Bild und Zitat passen sehr gut zusammen - und bringen zum Nachdenken.
    Gefällt mir sehr gut.

    Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Das stimmt, so sollte man doch nicht reagieren, auch wenn es manchmal schwerfallen kann. Danke dir für dein schönes ZiB und dass du wieder mit dabei bist. Passt super zusammen.

    Hab noch einen schönen 2.Advent und herzliche Grüsse von mir zu dir

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Dir ist die perfekte fotografische Umsetzung des Zitates gelungen, liebe Jutta.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  13. Dieses Foto spricht Bände, liebe Jutta, was durch dein gefundenes Zitat nur zu gut dokumentiert wird.
    Hoffen wir, dass die Menschen nicht vollends erblinden und sie sich erinnern an das, was sie eigentlich sind.

    Ich wünsche edir einen schönen 2. Adventssonntag und schicke ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    ich die Textbildkombination hast du klasse zusammengeführt...
    Hoffen wir alle, dass wir Menschen nie wirklich erblinden
    und die Augen immer wieder aufgehen....

    Hab einen schönen zweiten Adventssonntag,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja ein wirklich ganz ganz tolles ZiB liebe Jutta, nachdenklich und auch traurig, aber doch hast Du es toll in Szene gesetzt!
    Schönen Wochenbeginn
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  16. Wie passend...dein Bild zu den Worten von Gandhi.
    Der Rachegedanken wird leider nie Frieden aufkommen lassen unter Menschen und Völker.
    Nur die Liebe und das Vergeben sind in der Lage dazu.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen