Samstag, 15. Oktober 2016

In eigener Sache


Leider musste ich feststellen, dass jemand versucht, mir mein Projekt "Ich sehe rot!" streitig zu machen, indem er als Teilnehmer alle Bilder der Projektteilnehmer auf seiner Seite verlinkt und dann mit den Worten ergänzt:  

siehst auch du rot? dann poste dein bild in das kommentarfeld.
so geht’s: mit der maus auf dein foto, rechter maus-klick, „grafik anzeigen“,
link (z.b.: campogeno.files.wordpress.com/2016/08/mohnfeld1.jpg) kopieren
und in den kommentarraum einfügen. fertig.

Damit sieht es so aus, als ob alle Beiträge bei ihm verlinkt wurden und er sozusagen als Projektinitiator fungiert.

Der Versuch mit Hilfe weiterer Kommentare eine Erklärung zu bekommen, funktionierte nicht, da die Kommentare nicht mehr erscheinen. Das war bei meinem ersten Kommentar bezüglich des Beitrages noch nicht der Fall. (Inzwischen ist der entsprechende Kommentar erschienen.)

Aus diesem Grunde werde ich beim nächsten Termin auch keine Linkliste mehr anbieten. Das ist für Euch natürlich wieder aufwendiger in der Handhabung, aber ich hoffe auf Euer Verständnis. Bei der Linkliste kann ich nicht verhindern, dass dort auch Leute sich verlinken, die unlautete Absichten haben. Bei den Kommentaren kann ich die Sachen löschen.

Gegen das Kopieren und Verlinken der Bilder kann ich nichts machen. Da bitte ich einfach um Eure Mithilfe hinsichtlich von Protesten.

Eure Jutta



Nachtrag: Inzwischen ist der von mir hinterfragte Text gelöscht worden und auch die meisten Bilder.

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    ja der war auch auf meiner Seite und ich habe ihn freigeschaltet, weil ich mir nichts Böses dabei gedacht habe,
    das gibt es doch nicht, das ist doch DEIN PROJEKT.

    Weisst du, ich verstehe sowas nicht, nein ich verstehe es wirklich. Mir gefällt dein Projekt so gut und ich habe noch nie soviel "Rot" gesehen, du hast mich darauf aufmerksam gemacht.

    Ich werde sofort den Blogger löschen und schau mal.

    LIeben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Eva,

      für Deinen Zuspruch. Ich habe ja seinen Beitrag auch noch kommentiert, ohne mir dabei was zu denken. Ich werde wohl auch kaum etwas dagegen machen können. Eigentlich wollte ich mich ja heute genüsslich zurücklehnen und den Abend genießen. Das kann ich jetzt vergessen.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  2. Ich habe ihn angeschrieben und auch auf Googel Plus, ich bin mir nicht bewußt, ihm die Erlaubnis gegeben zu haben, meine Seite bei ihm zu verlinken.

    So geht das nicht.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jutta er hat das Bild herausgenommen, gegen das VErlinken kann ich nichts machen.

      Lieben Gruß Eva
      mein Protest hat doch was genützt.

      Löschen
    2. Habe ich auch gesehen. Inzwischen ist mein Kommentar auch da. Bin ja gespannt, wie sich das jetzt so weiterentwickelt.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  3. Hallo Jutta,
    das ist ja ein DING!!! Ich habe eben seinen Kommentar gelöscht und hatte ihm zum Glück (noch) nicht geantwortet. Als ich gerade seine Seite aufrufen wollte, bekam ich nur ein rotes Rechteck links oben auf dem Bildschirm zusehen.

    Klasse Eva.Maria, dass Du gleich entsprechend reagiert hast!!!!!

    Das sollte man weiter beobachten.

    Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate,

      inzwischen hat er auch auf die Kommentare reagiert. Ich hoffe, damit ist das dann ausgestanden und wir können uns wieder schöneren Dingen zuwenden.

      Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  4. Ich hatte mich auch schon gewundert und inzwischen ebenfalls seinen Kommentar bei mir gelöscht. Ansonsten habe ich das Ganze einfach ignoriert und bei diesem Herrn auch nicht kommentiert.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber wirklich ärgerlich. Da kann einem der Spaß vergehen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. ach Jutta - das ist ja schade, dass du so Ärger gehabt hast. Ich hoffe es kehrt jetzt wieder Ruhe ein.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Habe dir bei FB ja auch schon was zu geschrieben. Er hat ja mehr oder weniger doch ein klein wenig Einsicht gehabt und nun auch auf dein Projekt verwiesen, aber dennoch eine Frechheit wie er es darstellt und sich rauszuwinden versucht.

    Wie auch dort schon geschrieben kannst du allerdings auch Verlinkungen löschen (hoffe du hast es so eingestellt) Zudem könntest du dann vorher seine E-Mail-Adresse blockieren so dass er erst gar nicht wieder verlinken kann.

    Falls du es aber dennoch nicht machen möchtest dann setzen wir halt unsere URLs bei dir in den Kommi. Soviel Mehrarbeit ist es auch nicht.

    Ärger dich aber bitte nicht weiter über diesen Einsiedler dem diese Einsiedelei wohl nicht gut tut ;-)))

    Herzliche Sonntagsgrüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    ich bin bei Deinem Projekt "Ich sehe Rot" zwar nicht dabei, habe aber Deinen Beitrag "In eigener Sache" gelesen.
    Das mit dem Verlinken und Kommentieren ist auch an mir vorbeigegangen, weil ich nicht aufscheine auf Deiner Liste.

    Aber.........
    Hast Du Dir nur eines seiner Videos, die er auf seiner Website zur Ansicht gespeichert hat, angesehen?
    Wenn nein - gut
    Wenn doch, hast Du gesehen, dass es sich um einen "Spinner" handelt, der nur Aufmerksamkeit möchte - unter allen Umständen.
    Jeder kann und soll leben wie er möchte, aber dass bei ihm nicht "alle Tassen im Schrank" sind - und das ist vornehm ausgedrückt,
    ist auch klar.
    Bitte ärgere Dich nicht über solche Leute, sie sind es nicht wert.

    Wir wissen, dass es Dein Projekt ist und niemand, wird sich IHM zuwenden.
    So sehe ich das.

    Liebe Grüße und einen - trotzdem - entspannten Sonntag
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt absolut...der bult förmlich nach Aufmerksamkeit. Kurioserweise bin ich zwar mit bei Jutta in der Liste aber er wollte wohl keine Bierwerbung *rofl* oder er mag keine Insulaner (so wie die Tinerfeños die Festlandspanier nicht) *gg*

      Löschen
  9. Hallo liebe Jutta,
    zwar mache ich bei Deinem schönen Projekt nicht mit, aber mir ist Deine Überschrift aufgefallen.
    Ich bin mal auf den Link gegangen und habe mir seine Seite angeschaut... schlimm dieser Mensch, er muss krank sein.
    Und wegen so einem hattest Du nun soviel Ärger... Blödmann der :-(

    Ich wünsche Dir heute einen schönen Sonntag und bitte nicht mehr ärgern.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta, wie Elisabetta schon schrieb, dieser Typ will nur Aufmerksamkeit! Am Besten ignorieren, das ist auch der Grund warum ich auf der Seite nicht kommentiert habe! Mit solchen Zeitgenossen ist ein normales Gespräch über Regeln im I-Net leider kaum möglich. Und wenn doch werden sie sofort ausfallend!

    Lass dich also nicht ärgern und hab noch einen schönen Sonntag!

    Herzliche Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta, bei mir ist auch ein Kommentar von diesem Typ erschienen, habs aber nicht weiter beachtet. In letzter Zeit habe ich auf wenigen Blogs gelesen. Nun werde ich gleich mal nachsehen,was mir da so auffällt und ob etwas zu tun ist. Eine blöde Sache.
    Wir werden schon klarkommen, wenn du eine andere Möglichkeit des Verlinkens einrichtest. Auf jeden Fall lassen wir uns DEIN Projekt nicht vermiesen. Das hat Chancen, das Montagsherz zu überflügeln ;)).
    Herzliche Grüße Margarethe

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte mir Anfangs nichts dabei gedacht liebe Jutta,

    Aber nun ist mir klar das ER Aufmerksamkeit braucht..
    Schade ...

    Ich hoffe du führst dein Projekt weiter,es hat mir immer viel Freude
    gemacht.

    Ärgere dich nicht liebe Jutta, das ist es nicht wert...

    Hab einen schönen Sonntag Abend..

    Herzliche Grüsse
    Elke
    ----------------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  13. Ich war nochmals auf seine Seite. Aber alle Bilder sind noch nicht weg. Gut, das muß Jeder selbst wissen, mein Blog kann auch mit einem schwarzen Bild angeklickt werden und die anderen auch, das funktioniert im Moment wohl noch.
    Auf jeden Fall scheint der Herr wohl auf der Brotsuppe dahergeschwommen zu sein. Aber das was er von sich gibt,
    zeigt, wessen Geistes Kind er doch ist.

    Ich denke, damit ist die Sache auch erledigt.

    Lieben Gruß Eva
    schönen Abend noch du Liebe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,

      nachdem er seine Verlinkung zu mir anscheinend selbst gelöscht hat, denke ich doch, dass wir von ihm nichts mehr hören werden.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen