Samstag, 10. September 2016

Zitat im Bild - 108









Hier gibt es noch mehr Zitate in Bildern zu sehen und zu lesen.



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Lach, da muss derjenige der seinen Urlaub gerade hatte wohl irgendetwas falsch gemacht haben. Ich schwebe nach einem Urlaub immer noch wochenlang wie auf Wolken und fühle mich leicht und frei und glücklich. Diese Gefühle können noch nicht mal die in der Zwischenzeit eingegangen Pflanzen trüben.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. ...dann hat er wohl was falsch gemacht, liebe Jutta,
    in seinem Urlaub...vielleicht ist die Sehnsucht, den Urlaub zu verlängern da, aber die Erholung sollte doch eine Zeit in den Alltag wirken,

    wünsche dir einen guten Tag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. *lacht*...das stimmt liebe Jutta. Zumindest kenne ich das Gefühl noch zu gut aus D. Nach dem Urlaub zu Hause angekommen war die Erholung gleich wieder futsch als ich bzw. wie dir ganze Post gesehen haben. Geöffnet wurde zwar nur die hinter der man irgendwelche Fristen für Mandanten vermutet hatte, aber dennoch waren die Gedanken sogleich bei der Arbeit.

    Ich habe mich dann wieder "einfinden" können wenn ich meine Bilder in Alben geklebt habe. Da ging so manche Nacht bei drauf, aber man erlebte den Urlaub ein zweites Mal.

    Danke dir vielmals für dein schönes ZiB und dass du wieder mit dabei bist. Freue mich sehr darüber und wünsche dir nun noch ein superschönes Wochenende.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Jaja, Entspannung tut gut und die möchte man plötzlich nicht mehr vermissen. Bei Vielen würde sich bald Langeweile einstellen, wenn er/sie immer Urlaub hätte, da bin ich sicher, sonst hätten manche Rentner damit kein Problem. Immer Urlaub, das will vorberietet und "gelernt" sein.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    da dürfte etwas Wahres dran sein, wenn man
    den Leuten so zuhört ;-)
    Lg und ein wunderschönes We.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  6. :),
    oh ja liebe Jutta,
    das kann tatsächlich in vielerlei Hinsicht passieren.....
    Bringt mir ein Schmunzeln ins Gesicht....
    Hab Dank! Schön zusammengestellt!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    *lach* genau so geht es mir oft.
    Ich werde regelmäßig krank, wenn ich Urlaub hatte :-(

    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  8. Ach, liebe Jutta, ich glaube, auch das ändert sich mit dem Älterwerden. Ich denke mal, dass gerade junge Leute in einen Urlaub viel zuviel an Erwartungen hineinpacken. Damit entsteht schon wieder Stress. Bei mir ist das heute völlig anders. Und das finde ich gut so.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Da mußte ich doch gerade grinsen liebe Jutta.
    Manchmal kommt es mir nämlich auch so vor!

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Da gehöre ich dann eh nicht dazu . . . Urlaub ?
    Liegt noch in weiter Ferne ;-)
    ♥lichst jutta

    AntwortenLöschen
  11. Ich muss lächeln, allerdings stimmt das, wenn man gleich wieder volle Kanne loslegt.Dein Foto strahlt Ruhe aus.
    Herzliche Samstaggrüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. da gehöre ich nach meinem Urlaub definitiv dazu :-))))
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  13. Urlaub machen will "gelernt" sein - an deinem Badesteg könnte man einen "Grundkurs" machen ;-))
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. So heute schaffe ich endlich die Blogrunde zu der schönen Aktion rund um die Zitate... Aufgeschoben ist schließlich nicht aufgehoben!

    Ja, so ist das wohl - ich muss aus der Vorruhestandsphase heraus heftig schmunzeln, liebe Jutta! Klasse! Und ein paar rote Dinge muss ich auch einmal wieder finden für Deine nette Aktion. Es ist aber auch dauernd etwas zu erledigen bei uns.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  15. Das denke ich manchmal, wenn ich mir Leute anhöre. :-)
    Sehr schade wenn es so ist. Da hat man vermutlich zuviel Aktivität in den Vordergrund gestellt, anstatt Erholung angestrebt.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen