Dienstag, 27. September 2016

Ich sehe rot! - 16/2016



Diesen netten Herrn habe ich in Bad Schandau kennengelernt.
Er hat mich verführt und ich habe mich verführen lassen

zu Kaffee und Kuchen.

Und weil er auch noch so ein schönes rotes Halstuch umhatte
und seine Jacke mit einer roten Blende und roten Knöpfen verziert war,
möchte ich ihn Euch heute gerne vorstellen.









Wer möchte, kann sich dieses Logo zum Projekt noch mitnehmen!



Mit Spannung erwarte ich nun Eure Beiträge.



Der Termin für die nächste Runde ist der 11. Oktober.




Vielen Dank für's Anschauen und Mitmachen!

Eure Jutta


Dein Beitrag zum Projekt:

Kommentare:

  1. Schneeketten sieht er aus, würdet ihr Berliner wohl sagen. Oder?

    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Jutta. Da hat mir die Autovervollständigung wieder einen Streich gespielt. Es sollte natürlich nicht Schneeketten sondern schnieke heißen,
      Würdest du es bitte korrigieren?

      Tschüssi Brigitte

      Löschen
    2. Liebe Brigitte,

      das geht bei blogger leider nicht. Ist doch nicht so schlimm. Ich finde es sogar lustig. So entstehen Mißverständnisse. Schnieke würde man natürlich sagen.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  2. Schnieke sieht der der aus, da wäre ich auch schwach geworden! ;-)

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallole,
      ich würde gerne bei dir kommentieren, doch leider finde ich so recht nie deinen Blog.
      Wenn ich dich anklicke, dann kommt ein alter Blog.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  3. Der hätte mich auch sofort verführt, vor allem auch weil ich die leckeren Brezn gesehen habe *gg* Ich mag solche Figuren vor Geschäften. Sie ziehen doch gleich die Aufmerksamkeit auf sich^^

    Wünsche dir einen tollen Tag und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    der ist aber auch sehr verführerisch und er hätte mich auch verführt, nun sind wir ja schon einige Frauen, die er verführt hat. So soll es ja auch sein.

    Schick sieht er aus mit seinem weißen Anzug, dem Schleifchen und seinem netten Anzug.

    Habe einen schönen Tag.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Oh der sieht aber wirklich toll aus! Ich würd mir gern eine Brezel zum Frühstück greifen.

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  6. .....und das mit einer "Bayerischen Brez´n" im Korb - sehr appetitlich!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Der Koch sieht wirklich einladend aus und gegen so einen brezel hätte ich jetzt nichts einzuwenden

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Moin Moin Jutta!
    Hoffentlich hatte er auch leckere Sachen dabei :-D
    Ich würde jetzt auch gerne zugreifen wollen!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es schade das es immer weniger solche Figuren in den Schaufenstern gibt. Ist doch wirklich ein Hingucker der junge Mann :))
    Dann werden wir uns ja bei ihm mal alle treffen so viele wie er heute verführt hat!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta
    Welch freundliche Begrüssung bei dir. Dass du dich von diesem Herrn zu Kaffee und Kuchen hast verführen lassen, wundert mich überhaupt nicht.
    Zu deinem Kommentar bei Nr. 15: Du konntest gar nichts dafür, dass ich nicht verlinkt hatte, denn ich hatte vorgebloggt und konnte erst viele Tage später verlinken.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja ein tolles Kerlchen. Als Bäcker habe ich ihn noch nie gesehen, sondern nur als Koch oder Pizzabäcker. Aber er macht ja immer eine gute Figur.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    das kleine rote (fesche) Halstuch gefällt mir besonders gut!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta, von dem charmanten Herrn ließe ich mich auch gerne verführen. Ohne Zweifel! Selten, dass man noch solche Figuren im Stadtbild sieht, sie scheinen aus der Mode gekommen zu sein. Eigentlich schade.

    Mein Roter Anteil wurde im Vorfeld bereits am Samstag zum ZiB gezeigt; dennoch habe ich heute extra für Dich eine leckere rote Kirsche gemalt, die - als hätte ich's geahnt - auf einem Muffin thront. 🍒

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  14. So ein nettes Lächeln und einladent schaut er aus liebe Jutta,
    da hätte ich nicht wiederstehen können. Wer lässt sich da nicht
    verführen :)
    Die roten Knöpfe und das rote Halstuch sind das I-Pünktschen..
    Gefällt mir sehr...

    Liebe Grüsse
    Elke
    ------------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  15. Lässig wie der dasteht, aber mit Augenkontakt wäre er noch viel Sympathischer.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. Der sieht aber auch wirklich herzbezaubernd aus ❤

    Lieben Dienstag
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat er es aber weit gebracht, der nette Herr. ;))
      LG Margarethe

      Löschen
  17. Wer bei dem Anblick nicht schwach wird *grins*

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  18. Auch ich würde da liebend gerne nachgeben ;-)
    Etwas spät, aber doch kommt auch mein Beitrag .
    Bei meinem 1. Foto kann man sich die Kalorien gleich wieder abtrainieren, die man sich bei dir angefuttert hat !
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Bei diesem Herrn würde ich auch nicht nein sagen.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  20. Da hätte ich bestimmt auch nicht widerstehen können.

    Liebe Grüsse Anett

    AntwortenLöschen