Donnerstag, 16. Juni 2016

Der Natur-Donnerstag - 19/2016




Mit dem Tele durch die Wildnis























Jeden Donnerstag dreht sich alles bei diesem Projekt um die Natur.

Hier bei Jutta (Kreativ-im-Rentnerdasein)
gibt es noch mehr Naturbilder zu sehen.




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Das sind Fotos, wie ich sie mag...vor allem die Biene im Anflug auf den Natternkopf. Wunderschön, deine eingefangene Wildnis...:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin dir gerne durch die Wildnis gefolgt, liebe Jutta und freue mich, dass du uns so schöne Fotos mitgebracht hast,
    die zeigen, was Flora und Fauna zu bieten haben.:-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Toll Jutta, echt klasse Aufnahmen.
    Die Biene oder was immer es auch ist, im Anflug auf die Blüte ist ja ein wahrer Glückstreffer.
    Solche Fotos zu machen gelingt nicht immer.
    Danke, dass du wieder bei "Natur-Donnerstag" mit dabei bist.
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Jutta,
    ja den Natternkopf den hoffe ich dieses Jahr auch wieder zu finden.
    Der wird der Biene schön gefallen haben, prima Foto, wie die anderen natürlich.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Wow ich bin schwer beeindruckt von den klasse Fotos.
    Jede einzelne ist es absolut wert näher anzuschauen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. ...wundervolle Bilder von der faszinierenden Natur,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta,
    das Bienchen im Anflug an den Natternkopf, das ist eine tolle Aufnahme!
    Ich sehe, auch bei dir werden zur Zeit die Brombeerblüten gut besucht.
    Die bunten Kronwicken fangen jetzt auf der Düne auch an zu blühen.
    Gut getroffen hast du auch das "KLeine Wiesenvögelchen". (Schmetterling)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Allerhand Blümchen, die ich gar nicht benennen könnte und viele fleißige Bienen hast Du gefunden. Der Ausflug durch die Wildnis war wunderbar. Danke für's mitnehmen.
    LG Hans

    AntwortenLöschen
  9. Ganz tolle Aufnahmen liebe Jutta und ich liebe die "Brumsel" die so schwer bepackt doch noch weiterfliegt. Echt toll gelungen und ein schöner Spaziergang.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Jutta,
    das war ein schöner Spaziergang durch die Wildnis.
    Ist das nicht schön wenn man die Bienchen und Schmetterlinge beobachten kann ... einfach herrlich.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. fein gemacht jutta.

    ich wünsche dir ein feines Wochenende
    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Die Biene im Anflug gefällt mir besonders gut, denn das einzufangen ist nicht einfach und man braucht Glück und im richtigen Augenblick den Finger auf dem Auslöser......aber auch die anderen bunten Frühlingsboten hast Du toll in Szene gesetzt!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta, in Deiner Wildnis zu spazieren macht wirklich Spaß ;-)
    Die Ähren und die Gräser gefallen mir besonders gut. Du stellst sie mit den Blüten auf eine Stufe und ich finde sie verdienen es auch.
    Das fliegende und krabbelnde Getier macht diese Bilder noch lebendig.
    Wunderschön.
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  14. So feine wilde Fotos ;-). Ja, das Insektenleben ist zz. so spannend... Heute gerade nicht, denn es regnet mal dolle... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde es hübsch, was du da so am Wegesrand eingefangen hast.
    Hab ein schönes Wochenende.

    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Sehr spät kommt die Monika, aber sie kommt, nicht weniger herzlich.....
    Wunderbar sind sie deine besonderen Naturaufnahmen, die ich heute Morgen noch einmal sehr genossen habe.
    Sie gefallen mir ausgesprochen gut!!!!!
    Hab Dank für dein Zeigen,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen