Sonntag, 28. Februar 2016

Im Wandel der Zeit - 12 x 1 Motiv - Februar



So nun wird es langsam Zeit, dass ich mein Post für Christas Projekt hier einstelle.
Ich habe echt gehadert mit meinem Motiv,
da es bei dem schlechten Wetter richtig trostlos aussah.
Mit Sonne ist es nicht mehr ganz so schlimm.
 









Mein Beitrag für




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Naja, liebe Jutta, so schlimm ist es nun auch wieder nicht. Bei diesem Wetter sieht es überall düster aus. Und der Frühling mit seinem frischen Grün wird diesen Ausschnitt aus der Natur in ein völlig anderes Licht rücken.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Diesen Kummer kenne ich. ;-(
    Mein Bild habe ich an einem Tag aufgenommen, an dem gutes Wetter prognostiziert war, aber....... es gab keine Sonne.
    Am nächsten Tag dafür schon, aber da konnte ich nicht hinfahren. Na ja, wir werden ja hoffentlich noch genug Gelegenheit haben, unsere Motive im schönsten Sonnenschein zu bewundern.
    Heute haben wir "wunderbaren" Reeegen !

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,

    das ist absolut nicht schlimm, wenn man mal keinen blauen Himmel und Sonnenschein pur auf dem Monatsfoto hat. Auch nicht so schönes Wetter gehört zu unserem Alltag und somit auch zum Wandel.
    Es kommt darauf an zu sehen, wie sich etwas von Monat zu Monat verändert, aber verstehen kann ich dich natürlich.

    Auch bei dir sieht man jetzt im Februar schon schönes sattes Grün, der viele Regen trug wohl dazu bei. :-)

    Freue mich, dass du wieder mit der Kamera für uns an deinem gewählten Ort warst und dein Monatsbild für uns festgehalten hast.
    Die Entwicklung wird auf jeden Fall noch spannend werden. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht nicht schlimm aus, es sieht aus wie schneeloser Februar!
    Wirst sehen, es wird von Monat zu Monat besser.. zwinker

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen