Donnerstag, 25. Februar 2016

Der Natur-Donnerstag - 6/2016




Zwischen Raureif und Frühlingserwachen











Jeden Donnerstag dreht sich alles bei diesem Projekt um die Natur.

Hier bei Jutta (Kreativ-im-Rentnerdasein)
gibt es noch mehr Naturbilder zu sehen.




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta


Kommentare:

  1. Schaut wunderschön aus und macht auch richtig Lust auf ausgiebige Spaziergänge. Klasse Impressionen und ich freue mich dass du uns mitgenommen hast.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. ja.... so frostig sieht es heut früh bei uns auch aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Jaa liebe Jutta,
    das hast du das Dazwischen gut hinbekommen. Ich mag die Kätzchen so sehr.

    Mit lieben Grüßen und eine schöne Restwoche Eva

    AntwortenLöschen
  4. ...am Boden, in der Luft und im Wasser - herrliche Bilder aus der Natur!!!
    Schönen Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Der Frühling hat eben viele Facetten wie man auf den schönen Fotos sehen kann.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. toll eingefangen der Raureif und die Frühlingssonne schon!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Im Moment scheint alles möglich zu sein, liebe Jutta, von Schneefall bis strahlendem Sonnenschein.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    ich nehme das Frühlingserwachen! :-)
    Der zarte Raureif sieht zwar schön aus, aber die ersten Weidenkätzchen sind mir doch viel lieber. Wunderbare Fotos zeigst Du uns, Danke ♥
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Weidenkätzchen, ich liebe sie! Und die Enten platschen im Bach, aber die sind ja eh nicht so empfindlich und lieben auch "Eisbaden", im Gegensatz zu uns.....
    Und Frühling pur ist ja auch Deine neuer Header, sieht toll aus!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Fotos, liebe Jutta, besonders die Kätzchen haben es mir angetan.
    Ich muß doch mal hinaus in die Natur, hoffe, dass es morgen nicht auch regnet.
    Einen schönen Abend und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  11. Die Kätzchen sind wunderschön und mir fällt ein,
    dass es langsam Zeit für den Osterstrauß wird.
    Ein bisschen Frost hatten wir heute früh auch, wird Zeit, dass
    der Frühling endlich ums Eck kommt.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Wie immer tolle Bilder, liebe Jutta - aber die Weidenkätzchen vor DIESEM Himmel - einfach klasse.
    LG, Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Sowohl Reif als Weidenkätzchen, der Frühling steht aber deutlich in den Startlöchern.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Jutta,
    ja, der Unterschied zwischen den nächtlichen Temperaturen und denen bei Tag - wenn denn die Sonne scheint - ist ganz schön groß. Bei uns sieht es ganz ähnlich aus. Als Langschläferin bekomme ich allerdings vom morgendlichen Rauhreif selten was mit ;-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen