Donnerstag, 1. Oktober 2015

Makro am Donnerstag - 14


Heute ging es los mit der Apfelverarbeitung. Als erstes habe ich Apfelmus gemacht. Den muss man sich ja wirklich schwer verdienen, denn das Durchrühren durch's Sieb geht mir immer ganz schön auf die Arme. Aber trotzdem mache ich mir jedes Jahr die Arbeit, denn ich esse so gerne Apfelmus und diesmal ist er auch wieder echt lecker geworden.

Darum gibt es heute als Makro auch einen aufgeschnittenen Apfel.





Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Hallo liebe Jutta,
    wow ... ein Klasse Macro!!
    Apfelmus hatte meine Mutter und Oma auch immer selber gemacht und daher weiß ich was da für Arbeit drin steckt.
    Aber selbst gemacht schmeckt immer besser.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Hola liebe Jutta,

    kann ich Biggi nur zustimmen...das ist ja eine tolle Aufnahme geworden!!! Die würde sich auch toll als Poster in der Küche machen^^

    Ich mache mein Apfelmus auch immer selber, also wenn ich es essen möchte direkt, nicht auf Vorrat. Allerdings lasse ich es auch stückiger, mag ich persönlich einfach lieber. Momentan esse ich am Abend immer einen Apfel, hab da wohl so ne Phase oder nen leckeren Apfel erwischt...keine Ahnung *gg*

    LIebe Grüssle
    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Servus Jutta,
    spontan fällt mir dazu das alte Kinderlied ein ( die Melodie glaube ich ist vom Mozart ?)

    In meinem kleinen Apfel,
    da sieht es lustig aus:
    es sind darin fünf Stübchen,
    grad' wie in einem Haus.

    In jedem Stübchen wohnen
    zwei Kernchen schwarz und fein,
    die liegen drin und träumen
    vom lieben Sonnenschein.

    Sie träumen auch noch weiter
    gar einen schönen Traum,
    wie sie einst werden hängen
    am schönen Weihnachtsbaum.

    Apfelmus haben wir auch schon "zum Abwinken" - aber es so lecker und gesund !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Ach das ist ein aufgeschnittener Apfel! Ich habe das Bild in kleiner irgendwo bei Facebook gesehen (ich glaube bei Ich-auch-was- Ingrid). ich habe dort gar nicht kapiert, was das sein soll. Hier in groß sieht das ganz anders aus - tolles Makro, liebe Jutta.
    Herzliche Grüße
    Elke
    __________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    ich gratuliere gerne zu diesem wunderbaren Makro. Hier sieht man den Apfel mal mit ganz anderen Augen, ganz nah und so detailreich, toll!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen