Sonntag, 30. August 2015

ABC der Technik - R





 Es ist wieder soweit.
Beim ABC der Technik ist heute das R an der Reihe.

Zu diesem Buchstaben sind mir doch einige Sachen eingefallen,
aber ich habe mich dann für eine ganz simple entschieden.

R wie Reißverschluss






Nun seid Ihr an der Reihe und freue mich schon auf Eure Rs.


Der Termin für das S ist der 13. September.



Vielen Dank für's Anschauen und Mitmachen!

Eure Jutta

Dein Beitrag zum Projekt:

Kommentare:

  1. Liebe Jutta, du hattest mit dem Reissverschluss eine Spitzenidee.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Jutta,
    Wow von wegen simpel, deine Idee zum R ist einsame Spitze.
    Da sieht man mal wieder, man zerbricht sich den Kopf und es gibt Dinge
    direkt vor der Nase. Ich bin begeistert.

    Herzliche Grüsse
    Elke
    ----------------------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  3. ja, der Reißverschluß - ist schon ein praktisches Teil. wenn man bedenkt das früher alles nur mit Knöpfen oder Schnüren geschlossen wurde, ein enormer Vortschritt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. .....täglich X-mal auf und zu gemacht, aber nicht in den Sinn gekommen ;-((
    Warum heißt der überhaupt "Reißverschluss" ? Müsste doch eher "Klemmverschluss" genannt werden ;-)))
    Auf alle Fälle klasse dargestellt !!!
    Wünsche dir, dass deine Reißverschlüsse nie "ausreißen" !!!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Ein Reißverschluss - auf sowas Naheliegendes bin ich nun überhaupt nicht gekommen. Das war wirklich eine praktische Erfindung. Ich finde, der klassische Reißverschluss schlägt die Klettverschlüsse immer noch um Längen, zumindest an der Kleidung. Sonst sind die ja auch ganz praktisch.
    Herzliche Grüße
    Elke
    _____________________________-
    http://mainzauber.de/elke/abc-der-technik-r/

    AntwortenLöschen
  6. Eine geniale Erfindung! Mochte ich nicht mehr drauf verzichten!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin heute ein bisschen spät dran. Wir waren unterwegs. Der vorgebloggte Beitrag ist zwar schon seit heute morgen on, aber hier nicht verlinkt.
    Mit Reiss... fängt mein Wort, meine Worte für heute auch an. :-)
    Auf den Reißverschluss wäre ich wirklich nicht gekommen. Klasse Idee.

    AntwortenLöschen
  8. So, nun habe ich Zeit für die Blogrunde. Ich hatte heute nur schnell den Beitrag eingestellt und dann haben wir nochmal das schöne Wetter für einen Ausflug genutzt.
    Reißverschlüsse hätte ich auch, aber die Idee muss man erst mal haben. Ist schon schön, wenn man durch das Projekt auf so vielfältige Sachen kommt.

    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    heute bin ich auch wieder mal dabei.
    Habe im Moment ziemlich viel um die Ohren...

    Tolle Idee mit deinem Reisverschluß.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
  10. So naheliegend und ich komme nicht darauf. Supertolle Erfindung.
    Ich habe mein R vom Hund geborgt, weil der Mann keine hatte. ;-)

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Wow, Deine Idee ist _der_ Reißer!
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    der von Dir präsentierte, super im Detail aussehende Reißverschluss sieht noch richtig solide und kraftvoll aus.
    Heute gibt es da welche, die überleben die Demo zu so einer Fotoserie nicht mehr! ;-)
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen