Freitag, 8. Mai 2015

Eine wackelige Angelegenheit




Eichelhäher


Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Aber der Herr Eichelhäher hat es eindeutig im Griff! Scheint aber auch ein Junger zu sein - oder? Dann streichen wir das "Herr" wieder. Klasse Aufnahme, liebe Jutta.
    Lieben Gruß
    Elke
    _____________________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  2. oh, soviel geduld beim Vogel-Foto!

    Klasse!

    Und: der weiss schon was und wie er´s macht. notfalls hat er ja flügel.

    wir leider nicht!

    herzlich pippa

    AntwortenLöschen
  3. Der ist ja hübsch , liebe Jutta und du hast ihn toll im Bild festgehalten . Vielleicht hätte sich der Eichelhäher einen kräftigeren Zaun aussuchen sollen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. ich betrachte diese bild nun schon den zweiten tag und bin einfach fasziniert davon. wie doch so ein großer körper in einem punkt halt finden kann - eine meisterleistung und eine wahre balance. ...irgendwie erinnert mich das ganze an die zeit des felgumschwungs im sportunterricht... DANKE für diese fabelhafte aufnahme.
    herzlichst christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta.

    Schönes Bild mit Jay.

    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  6. ....den hast Du aber perfekt getroffen....Glückwunsch! Tolles Foto!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  7. Hoppla, du Suesser, nur nicht runterfallen, gelle! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur festhalten, kleiner Kerl.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Jutta,
    ist der süß... Klasse Foto!!
    Wenns ihm zu wackelig wird, kann er ja mit den Flügeln balacieren

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen