Sonntag, 1. März 2015

Rost-Parade - 10







Jeweils am letzten Tag möchte Frau Tonari
etwas Rostiges sehen.

Diesmal habe ich für Euch einen rostigen Briefkasten.
Das Tor, neben dem er hing, sah aber auch nicht viel besser aus.
Mich hat's gefreut.







Vielen Dank für's Anschauen!


Eure Jutta

Kommentare:

  1. Hast Du den Rost von deiner Wuhletalwanderung mitgebracht, liebe Jutta?
    Herrlich gesehen und schön eingefangen. Besonders gefällt mir der Türöffner, der seine Funktion wohl nicht mehr erfüllt.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht ganz. Am Kienberg ist doch eine Kleingartenanlage und daneben eine kleine Siedlung. Dort habe ich dieses Grundstück entdeckt.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
    2. Ach ja. An der Anlage laufe ich auch desöfteren vorbei. Drin war ich noch nie. Vielleicht mach ich das mal, wenn es grüner ist.

      Löschen
  2. Klasse Motive für die Rostparade , liebe Jutta . Der Briefkasten ist ganz schön groß , da passt viel Post rein . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ganz entschieden ein Kontrastprogramm zum Elektroherd, liebe Jutta *lach*. Das ist wirklich Rost genug für dieses Projekt.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. auch mir gefaellt diese Tueroeffnung sehr gut, die hat wirklich einiges an Rost abbekommen

    AntwortenLöschen
  5. Ahhhh, ich liebe ja rostiges Zeug, tut meiner Kuenstlerseele gut! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Rostobjekte hast Du gefunden. In den Briefkasten war bestimmt schon lange keine Post mehr.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta, du zeigst gleich mehrere Teile, super!
    Briefkasten mit Klingeln, huch da fehlt ja schon eine Klinke.
    Aber der Zaun lässt ja den Griff zur Klinke auf der anderen Seite bestens zu, lach.
    Der Zaun ist so rostig, der kann wohl nicht mehr viel beschützen.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Glaube ich dir, so hast du tolle Motive gefunden und klasse Fotos davon gemacht. Ich mag solche rostigen Dinge ja gerne^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich schön rostig, kann man da sagen!
    So richtig nach alt, verlassen und vergessen, sieht es dort aus?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Die "Post abgehen" tut da wohl nicht mehr - aber Rost abgehen ...lach

    kleines Wortspiel bietet sich da an bei Deinen tollen Funden!!!

    Unrostigerische Grüße, und zwar lieb!
    =^-^=

    AntwortenLöschen
  11. Uiui. Nicht mehr ganz fit. Aber für das Projekt super geeignet!

    AntwortenLöschen
  12. Wunderbar liebe Jutta.
    Jedes einzelne ist eine Schönheit in Rost.
    Ich weiss garnicht welches ich wählen sollte.
    Sie gefallen mir alle drei sehr..

    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Der Briefkasten ist ein herrliches Fundstück, liebe Jutta. Aber auch die dazugehörigen Teile sind toll.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen