Samstag, 31. Januar 2015

Zitat im Bild - 39







Foto: Teil des Christlichen Gartens in den "Gärten der Welt"



Hier gibt es noch mehr Zitate in Bildern zu sehen und zu lesen.



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Ja leider und für mich wird es immer unverständlich sein warum man sich deswegen so hassen muss :-(

    Zum nachdenken angeregt und eigentlich ja traurig gefällt mir dein Zitat im Bild sehr gut und ich freue mich auch dass du wieder mit dabei bist. Danke dir dafür.

    Wünsche ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbares Motiv hast du dem wahren Spruch ausgesucht , liebe Jutta . Leider wird sich das auch nie ändern , das es oft mehr Hass als Liebe gibt und
    die verschiedenen Religionen zum Anlass genommen werden . Egal welche Religion , aber gerade die sollte doch Frieden bringen . Doch wird man täglich etwas
    etwas anderen gelehrt . Traurig .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das hast Du, liebe Jutta so vortrefflich mit dem schönen Bild aus dem Garten der Welt im Zitat gesagt. Manchmal möchte ich meinen, dass es eine Art Wettkampf sein soll zwischen den Religionen.... Bizarr! Jonathan Swift erkannte dies bereits zu seiner Zeit. Haben wir daraus gelernt!?
    Dir wünsche ich ein wunderschönes Wochenende und sende
    viele sonnige Grüße
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Wie wahr liebe Jutta, ein schönes Spruchbild hast du geschaffen.

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. h ja - der Spruch ist wirklich wahr

    lg und ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  6. Wie wahr, liebe Jutta, leider.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schönes Zitat hast du dir heute ausgesucht, liebe Jutta. Es ist immer schade, wenn man noch nicht mal die eigene Religion mit "liebe deinen Nächsten" umsetzen kann...das Leben könnte so schön werden.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Leider ist es wahr. Aber es tut sich inzwischen doch was, das hoffen lässt.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,

    da können wir uns nur wünschen, dass die Menschen aller Religionen es mal schaffen werden, sich gegenseitig zu respektieren und auch zu lieben.
    Dein Beitrag für diese Woche finde ich einfach nur klasse!
    Das Foto aus den Gärten der Welt passt perfekt dazu. :-)

    Ganz ♥♥♥-liche Grüße und ein erholsames Wochenende wünscht dir
    Christa

    PS Zu deiner Fragen, Vogel auf meiner gestrigen Collage, habe ich dir auf meinem Blog geantwortet. :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Jutta,
    ein wahres Zitat... tja ob die Religionen es jemals schaffen werden sich zu respektieren... ich denke nicht, das zieht sich schon über viele Jahre so hin.
    Die Perspektive vom Foto finde ich Klasse!!
    Bei euch hat es geschneit.... ich bin neidisch. Wunderschöne märchenhafte Fotos hast Du gemacht.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Und das ist doch traurig, oder ?
    Eine Religion müsste für uns ALLE genügen...Gott ist liebe und Liebe ist doch überall gleich !
    Das Foto ist übrigens sehr interessant, tolle Aufnahme.
    Noch einen schönen Samstagabend.
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  12. wow ein wunderschönes Bild mit einem schönen Zitat das wirklich zum Nachdenken anregt
    .Danke fürs zeigen.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  13. Lieben Dank für Deinen Kommentar zu meinem ersten Beitrag von Zitat im Bild. Ich muss schon sagen, Deiner gefällt mir auch sehr gut! Überhaupt habe ich viele tolle Dinge entdeckt und werde mich jetzt erst einmal als Mitglied bei Dir eintragen, um nichts mehr zu verpassen.
    LG
    Angelika (ZamJu)

    AntwortenLöschen