Freitag, 31. Oktober 2014

Rost-Parade - 7






Am letzten Tag im Monat möchte Frau Tonari gerne Rostiges von uns sehen.

Auf alten Friedhöfen wird man da ja immer fündig.






Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Monatscollage - Oktober 2014






Es wird wieder Zeit für die Monatscollage bei Birgitt.



Auch wenn es im Oktober so manchen trüben und auch recht
kühlen Tag gab, hielt er aber auch ein paar herrliche
spätsommerliche Tage für uns bereit.
Die letzten Schmetterlinge und Bienen flatterten und summten
von Blüte und zu Blüte und die Herbstastern
brachten nochmal ein tolles Farbenspiel in den Garten.

Mein Oktober hatte gute und schlechte Tage. So ist das eben manchmal.
Wie beim Wetter kann auch im Leben
nicht immer die Sonne scheinen.

In den letzten Tagen wurden im Garten die letzten Arbeiten
erledigt und ich bin auch viel spazieren gegangen.
Die frische Luft, der Sonnenschein und das herbstliche
Farbenspiel haben mir gut getan.

Und zu Hause wurde natürlich fleißig gestrickt.
Das erste Dreiecktuch in diesem Jahr ist bereits fertig.







Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta


Mittwoch, 29. Oktober 2014

Zitat im Bild - 26/2014





Da ich gerne auch bei Novas Projekt wieder auf dem Laufenden
sein möchte, gibt es heute auch noch mein "Zitat im Bild".
 





Hier gibt es noch mehr Zitate in Bildern zu sehen und zu lesen.



Vielen Dank für's Anschauen!

 Eure Jutta

Das besondere Foto - 10/2014







Langsam will ich mich nun wieder zurückmelden
und fange mal mit dem Projekt von Elke "Das besondere Foto" an.

Seit geraumer Zeit bevölkern die Amseln die
Eberesche vor meinem Balkon.
Um an die roten Beeren zu kommen, vollführen sie
so manch akrobatische Leistung.

Diese hier auf meinem Foto hatte es noch leicht.
Trotzdem ist es nicht einfach, genau den Moment abzupassen,
wo die Amsel die Beere im Schnabel hat.
Diesmal hatte ich Glück, da sie auch noch in meine Richtung schaute.







Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Montag, 20. Oktober 2014

Kleiner Zwischenruf



Im Moment läuft es bei mir wirklich nicht optimal, was mir auch ein wenig die Lust am Bloggen genommen hat. Gesundheitlich geht es mir aber gut.

Da ich morgen früh wieder für zwei Tage zu meinem Bruder fahre, da meine Schwägerin ihren 65. Geburtstag feiert, wollte ich mich doch vorher noch einmal melden.

Ich wünsche Euch allen ein schöne Woche!






Vielen Dank für's Anschauen!


Eure Jutta

Freitag, 17. Oktober 2014

Im Wandel der Zeit - 12 x 1 Motiv - Oktober





Heute hat es geklappt mit meinem Foto. Das Wetter war zwar noch trübe am Vormittag, aber es hat wenigstens nicht mehr geregnet. Der Herbst macht sich jetzt auch hier schon bemerkbar, was aber - so finde ich zumindest - ein wenig aufgehoben wird von dem hellen Grün, mit dem inzwischen fast der gesamte Weiher überzogen ist. Da machen sich jetzt allerhand Wildkräuter breit.




Hier auch noch einmal ein Bild von der anderen Seite. Die Pfütze wird stetig kleiner.





Noch mehr Bilder zum Projekt
"Im Wandel der Zeit - 12 x 1 Motiv" von Christa findet Ihr HIER.

















Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Die Stricksaison ist eröffnet


Eigentlich wollte ich heute mein Foto machen für Christas Projekt "Im Wandel der Zeit", aber der Petrus hat Regen geschickt und zwar ziemlich kräftigen.

So habe ich es mir nach dem Mittagessen mit einer Tasse Kaffee in der Küche gemütlich gemacht und mein Strickzeug in die Hand genommen. Ein neues Dreiecktuch ist angefangen. Diesmal in hellen bunten Farben. Es soll wieder ein Geschenk werden.







Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Umgestaltung beendet


Nun ist der letzte große Arbeitseinsatz im Garten abgeschlossen und die Wühlerei hat für dieses Jahr ein Ende. Was jetzt noch kommt, sind nur noch leichte Sachen.

Auf den ersten beiden Fotos seht Ihr den Teil, wo vorher die Himbeeren standen. Hier sind neue und auch alte Blumenstauden eingezogen wie Sonnenbraut, Sonnenhut, Herbstastern, Kugeldistel und Purpurdistel. Die Stöckchen zeigen mir, wo ich ich schon Tulpen in die Erde gebracht habe. Ein paar Krokusse sollen noch folgen.

Leider hat weder mein rechter noch mein linker Gartennachbar mit Ästhetik viel am Hut. Auf der einen Seite wird der Zaun unten mit irgendwelchen Brettern verrammelt, die ständig zu mir rüberrutschen und auf der andere Seite wurde der Zaun eingespart und nur eine Begrenzung aus Plasteteilen in die Erde versenkt. 





Hier standen vorher zwei Rhabarberpflanzen,
die waren inzwischen so groß, dass sie dort gar keinen Platz mehr hatten.

Eingezogen ist dort eine Mahonie.




Der Rharbarber steht jetzt auf meinem ehemaligen Kräuterbeet.
Hier kann er richtig wachsen und sich ausbreiten.

Der Polsterthymian und der Rosmarin ziehen dann auch noch auf das
neue Kräuterbeet um.




Hier standen drei Brombeerstauden. Zwei habe ich rausgenommen und
dafür ein Teil der Himbeeren und eine Schwarze Johannisbeere
gepflanzt.





Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Dienstag, 14. Oktober 2014

Zitat im Bild - 25/2014








Ich hatte ja versprochen, mich heute noch einmal zu melden,
denn den Beitrag für Novas Projekt möchte ich doch noch gerne zeigen.





Hier gibt es noch mehr Zitate in Bildern zu sehen und zu lesen.


Anmerkung: Ich habe gerade gemerkt, dass Nova am letzten Sonnabend aufgrund ihrer Blogpause gar kein Zitat im Bild gepostet hat. Ich lasse mein Beitrag jetzt aber trotzdem stehen.




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Ein Abend in Brandenburg


Nun bin ich wieder da. Hatte in den letzten Tagen mit einigen Problemen zu kämpfen, die mich zwar selbst nicht betrafen, aber wenn es um die Familie geht, kann man ja nicht so einfach zur Tagesordnung übergehen. Irgendwie muss man das für sich selbst erst einmal wieder in die Reihe bekommen.




Ich melde mich sicher heute nochmal, denn ich möchte ja auch noch meinen Beitrag für Novas Projekt nachliefern.


Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Magic-Art 3



Es regnet und was man da am besten, man bastelt wieder ein wenig am Computer.


Zwei Beispiele möchte ich Euch heute zeigen.

Beim ersten Beispiel habe ich ein aus dem Foto entstandenes Muster als
Textur für das selbe Foto benutzt.

Als zweites seht Ihr dann, wie so eine fertige Karte aussehen könnte.
Wobei mir die Farbe der Schrift nicht ganz gefällt.
Ein gelblicher Ton wäre vielleicht besser gewesen.











Vielen Dank für's Anschauen!

Dienstag, 7. Oktober 2014

Magic-Art 2


Heute möchte ich Euch schon einmal zwei Beispiele zeigen, wie man die Muster weiter verarbeiten kann. Ihr seht hier immer das Foto, das daraus entstandene Muster und dann die Kombination aus beiden.
















Vielen Dank für's Anschauen!


Eure Jutta




Montag, 6. Oktober 2014

Das ist der Wahnsinn


Ich muss Euch unbedingt noch einmal Bilder von meiner Engelstrompete zeigen. Das ist wirklich unglaublich. Ungefähr 50 Blüten hängen da im Moment (die Knospen nicht mitgerechnet) und verströmen besonders in den Abendstunden einen herrlichen Duft.

Da sie von Straße aus zu sehen ist, bleiben natürlich viele Leute stehen und bewundern das Prachtexemplar. Aber auch ich kann mich gar nicht sattsehen, so herrlich sieht das aus.







Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Sonntag, 5. Oktober 2014

Magic-Art 1


Da das ja alles seine Ordnung haben muss, muss natürlich auch ein richtiger Name her für die Musterspielereien mit meinen Fotos. Nun werde ich das alles mal unter Magic-Art laufen lassen. So lautete ja auch schon mein copyright-Stempel, der schon bei der letzten Spielerei in Aktion getreten war.
Auf diese Bezeichnung bin ich gekommen, weil für mich das alles an Magie grenzt, was da passiert. Man hat ein Bild, drückt irgendwo rauf und schon entstehen die tollsten Muster.

Sämtliche gezeigten Muster sind immer von dem entsprechenden Foto gemacht worden durch den Einsatz der verschiedensten Filter von PSE (Photoshop Elements), PSP (Paint Shop Pro) und dem Programm Kaleider.

Dabei soll es aber nicht bleiben. Später werde ich sicher diese Muster auch nochmal weiter verarbeiten z. B. als Hintergrund für Karten oder ähnliches. Mal sehen, was sich da so ergibt.


Ich hoffe, Ihr habt auch ein wenig Spaß daran.









Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Samstag, 4. Oktober 2014

Zitat im Bild - 24/2014















Hier gibt es noch mehr Zitate in Bildern zu sehen und zu lesen.



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Freitag, 3. Oktober 2014

Marode Schönheiten - 2/2014





Es ist der erste Freitag im Oktober
und Zeit für
Juttas Projekt "Marode Schönheiten".


Mein 2. Beitrag zeigt Euch eine Skulptur,
die ich beim Spazierengehen im
Tiergarten Berlin entdeckt habe.





Ergänzung: Nach längerem Suchen habe ich jetzt doch noch etwas zu dieser Skulptur gefunden. Sie wurde um 1870 von dem Bildhauer Ludwig Brodwolf geschaffen und besteht aus Sandstein. Die Skulptur gehört zu einem Ensemble aus insgesamt vier Skulpturen, die alle das Thema Krieg behandeln und trägt den Titel "Pflege der Verwundeten". Es wurde im 2. Weltkrieg so stark beschädigt.



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Donnerstag, 2. Oktober 2014