Montag, 17. November 2014

Ausprobiert


Ja, die liebe Nova hat mich verführt und nachdem ich mir am Sonnabend die Früchtchen geholt habe, wurde heute früh Marmelade mit einer - zumindestens für mich - ganz neuen Geschmacksrichtung gekocht: Kaktusfeigenmarmelade.

Da ich ja leidenschaftlich gerne Marmelade esse - falls ich das noch nicht erwähnt haben sollte -, aber natürlich nicht immer die gleichen Sorten essen möchte, experimentiere ich auf diesem Gebiet auch gerne mal herum.

So sind z.B. neben den "normalen" Früchten inzwischen auch Löwenzahn-Gelee, Preiselbeermarmelade, Weintraubenmarmelade entstanden und die Kaktusfeigenmarmelade wird sicher nicht die letzte sein, die ich mal ausprobiere.




Nun warte ich voller Ungeduld darauf, dass sie kalt geworden ist, um sie probieren zu können.

Vielen Dank liebe Nova für die tolle Anregung!




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    es geht ja wirklich nichts über selbstgemachte Konfitüre. Diese "neue" Sorte kenne ich allerdings auch noch nicht und bin gespannt, wie dein Geschmackstest azsfällt.
    Lecker aussehen tun die Gläser auf jeden Fall!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Na dann lass sie dir schmecken , liebe Jutta . Ich bin allerdings mehr der Gelee - Fan . Ich kaufe mir meistens selbstgemachten Gelee auf Märkten , wie Weihnachtsmarkt oder Handwerkermarkt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Finde es ja echt schon klasse dass du die Kaktusfeigen bei dir bekommen konntest *daumenhoch*, und ich bin super gespannt wie sie dir schmecken wird. Hatte dir ja bei mir auf deinen Kommi geantwortet (bin mir nicht sicher ob du es noch gelesen hast). Ich habe einen Teil mit dem Saft einer Zitrone verfeinert und einem anderen Teil etwas Ingwer dazugegeben. Gut vorstellen könnte ich mir auch mit Rotwein oder sogar Trauben^^ (du siehst, ich experimentiere auch immer gerne).

    Freut mich jedenfalls dass du deine Freude dabei hattest und hoffe nun auch dass sie dir schmeckt.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    komisch, ich dachte immer, dass du im Gegenteil gar nicht so gerne Marmelade isst. Da muss ich was verwechselt haben. Finde ich ja klasse, dass du dich von Nova hast inspirieren lassen.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt verführerisch lecker, liebe Jutta. Ich möchte gern mal deine Vorräte aöle auf einem Haufen sehen, du fleißiges Bienchen.

    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Jutta,
    ich bin auch ein Marmeladenfan und selber eingekocht habe ich auch schon, aber Löwenzahn-Gelee und Kaktusfeigenmarmelade kenne ich noch nicht.
    Schaut lecker aus... na dann lass es Dir schmecken!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen