Donnerstag, 31. Juli 2014

Rost-Parade - 4






Für das Projekt bei Frau Tonari die "Rostparade"

habe ich diesmal diese alte Kartoffelwaage ausgesucht.





Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta

Kommentare:

  1. Baoh, liebe Jutta, die ist ja cool.
    Eine alte Kartoffelwaage, sowas schönes zeigst du uns.
    Genial.
    Die gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Eine solche Kartoffelwaage habe ich bisher nicht gekannt. Diese ist aber sicher nicht mehr in Betrieb.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  3. ...und sowas findet man noch in Berlin ? Rostig aber schön !
    Gute Zeit wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Auch verrostet noch schön! Liebe Grüße, Andreas

    AntwortenLöschen
  5. ...wo hast du die denn gefunden, liebe Jutta?
    die sieht toll aus...gerade mit ihrer Alterspatina...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wo hast Du die denn entdeckt?

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja interessant, liebe Jutta. Von einer Kartoffelwaage habe ich noch nie etwas gehört (wobei es sie notwendigerweise geben muss) und gesehen schon gar nicht. Ich nehme an, Kartoffelbauern hatten die früher alle.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    was für ein tolles, altes Teil. So etwas habe ich auch noch nie gesehen. Vor allem hätte ich nicht gewusst, dass dies eine Waage für Kartoffeln ist! ;-)
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen