Dienstag, 3. Juni 2014

Rondell mit Steingarten


Als ich mit dem Garten anfing vor drei Jahren, war von Anfang an klar, dass irgendwo ein kleiner Steingarten entsteht, wo meine Dach- bzw. Hauswurze ihren Platz finden. Er entstand auf einer Art "Trümmerberg", denn alle Steine, die ich beim Anlegen des Gartens gefunden habe - und das waren etliche - wanderten hier auf eine Stelle. So schlug ich zwei Fliegen mit einer Klappe - ich war die Steine los und hatte gleichzeitig eine prima Drainage. Darauf kam dann eine paar Zentimeter dicke Erdschicht - Hauswurze konnten gepflanzt und Steine ausgelegt werden. Die ersten beiden Jahre war das Unkrautjäten dort eine Sträflingsarbeit. Jetzt im dritten Jahr merke ich aber, dass es endlich weniger wird.

Im hinteren Teil des Rondells steht nun mein Rosenbogen. Neben den beiden Rosen wachsen dort noch Clematis, Lavendel, Kanadisches Johanniskraut, Rittersporn, Phlox, Malven, Frauenmantel, Kuschelle, Purpurglöckchen und eine große Fetthenne. Da, wo jetzt freie Stellen im und neben dem Steingarten sind, kommen im Frühjahr die ganzen Zwiebelgewächse. Da suche ich noch Polsterpflanzen, die etwas langsamer wachsen und sich nicht selbst aussähen.

Mitten im Steingarten befindet sich auch die Vogeltränke und "Badewanne". So kann ich von der Terrasse aus immer wunderbar beobachten, wer da so alles zum Planschen kommt.














Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    Deinen Garten hast Du Dir wunderschön gestaltet. Es ist wohl eine andere Seite Deiner ausgeprägten Kreativität. Übrigens, einen Steingarten habe ich auch. Viele Moose wachsen dort, aber nur eine Sorte Hauswurz. Die Bezugsadresse für andere Arten bekam ich zum Glück von Dir.
    In Deinem Garten kann man sich, denke ich sehr wohl fühlen. Zu tun gibt es ja immer etwas. ;-)

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    dass hast du ja alles ganz prima durchdacht.
    Besonders hübsch finde ich das kleine Körbchen befüllt mit Steinen u. Hauswurz.
    Ich sehe, du bist auch immer fleißig am Rasenkante abstechen, oder?
    Ach, dein Rittersporn ist ja schon so schön. Über meine sind die Schnecken so arg hergefallen, ich fürchte, da kommt dieses Jahr kaum etwas. Aber ich habe mir einen neuen gekauft. Den lasse ich im Kübel auf der Terrasse stehen. Wenn ich Glück habe, finden sie ihn da nicht.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi, der dein Garten sehr gut gefällt

    AntwortenLöschen
  3. ...ich schaue immer wieder gerne in deinen Garten, liebe Jutta,
    und bewundere, was du da alles schon geschafft hast...es ist so schön dort...besonders gut gefällt mir auch der bepflanze Korb...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Servus Jutta,
    Daumen HOOOOCH - und zwar beide und in dunkelgrün !!!
    Immer schöne Stunden in deinem herausragenden Garten wünscht dir,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Eine traumhafte Oase hast du dir geschaffen und es ist doch schön zu sehen dass sich die ganze Arbeit so gelohnt hat. Gefällt mir sehr sehr gut, und auch wieder tolle Anregungen^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta
    was aus deinem Garten geworden ist ist wunderschön wie du alles so schön zusammenstellst und bearbeitest genauso ...
    du hast ein Auge dafür und auch ein goldiges Händchen!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Gartenjahr darin..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Deiner Gartengestaltung gebührt ein grosses, dickes Lob, liebe Jutta. Schön, dass wir wieder über den Zaun gucken dürfen :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    welch wunderbare Bilder aus Deinem Garten. Der Hauswurz blüht, wie ich finde immer ein tolles Spektakel . Das jäten zwischen Steinen kenn ich nur zu gut, blöd wird es wenn sich hartnäckige Gäste eingepflanzt haben. Ich musste schon oft alles mögliche komplett auseinandernehmen. Die Rosenschaukel find ich ja toll. Eine schöne Idee und das Körbchen ... Hauswurz ist schon klasse und so dankbar!

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,

    dein Garten ist wirklich eine ganz tolle Oase und man sieht, mit wie viel Liebe du ihn gestaltet hast. Darauf kannst du wirklich stolz sein.
    Das Rondell mit angelegtem Steingarten gefällt mir sehr, sehr gut und witzig darin der hübsche Schubkarren.:-)

    Aber setz dich ruhig auch mal ein wenig auf deine Terrasse und genieße deinen Garten. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jutta.

    Was hast du das wunderschön angelegt.
    Sie haben einen schönen Garten.

    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht alles sehr idyllisch aus und man erkennt mit wie viel Liebe du den garten angelegt hast. Ich beobachte auch liebend gerne die Vögel beim Plantschen. Meist muss ich danach wieder neues Wasser auffüllen, denn meist kommen noch mehrere Vögel nach, wenn erst einer mit dem Baden angefangen hat.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Mein großes Kompliment liebe Jutta, da hast du dir aber ein schönes Gartenparadis geschaffen !
    Sag mal, die Hauswurze sind ja riesig...oder wirkt das nur so durch die Perspektive so groß, da sind meine ja Zwerge dagegen !
    Jedenfalls sieht man dass du mit sehr viel Liebe deinen Garten gestaltes.
    Herzlichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,

      die Hauswurze - ganz besonders der dunkelrote - sind schon riesig. Das sind aber auch die größten, die ich habe.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  13. Liebe Jutta,
    das sieht wie alles in deinem Garten auch wieder fantastisch aus. Du hast nicht nur ein Händchen für eine schöne Gartenanlage sondern auch die nötige Ausdauer (und Kraft - Respekt!) das alles umzusetzen. Als ich gerade wieder im Botanischen Garten war, stach mir die dortige alpine Anlage ja auch wieder ins Auge. Mein Beet, das ich all die Jahre als Mini-Alpinum bezeichnet habe, wurde von mir gerade umfunktioniert, weil es einfach eine Katastrophe war. Aber so ganz habe ich die Idee vom Steingarten noch nicht wieder aufgegeben. Irgendwann geh ich das nochmal an !!!
    Herzlcihe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Du hast einen sehr schön gepflegten Garten, liebe Jutta.
    Deinen Steingarten und das kleine Beet, alles ist mit viel Liebe gemacht und gepflegt. Eine schöne Oase hast Du Dir da geschaffen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  15. das ist ja echt schön, alles Gute, Klaus

    AntwortenLöschen
  16. Dein Garten ist ein wunderschoenes Ergebnis Deines Fleisses und Deiner Wuensche! :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta , da hast du dir ein lauschiges Plätzchen in deinem wunderschönen Garten eingerichtet . Herrlich zurechtgemacht und zauberhaft dekoriert . Da steckt viel Arbeit drin . Aber man sieht , das du es gern machst . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  18. Ich hab' mir das nochmal angeschaut - der Steingarten ist ein wirklich ein wahres Schmuckstueck! :-)

    AntwortenLöschen