Dienstag, 24. Juni 2014

Kleine muntere Gesellschaft













Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta

Kommentare:

  1. die kleinen sind ja süß und knuffig

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. ...schön hast du sie aufs Bild bekommen, liebe Jutta,
    die süßen Kleinen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. goldig sind deine Fotos von den kleinen Entenfamilie!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    Deine schönen Bilder habe ich echt vermisst. In unserem Biotop konnte ich zusehen wie die kleinen Enten heranwachsen, ist das eine Freude! Jetzt sind sie schon größer und schwimmen wie gehabt in Reih und Glied! Dein Gartenhaus ist hübsch eingerichtet mit Blick nach draussen ... und was heißt denn schon alt?

    Liebe Grüße Alexandra die froh ist, dass sie wieder Blogs lesen kann ;-)).

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie knuffig...absolut niedlich die Entchen. Könnte man stundenlang zuschauen, gelle. Klasse Fotos liebe Jutta und danke dir fürs Zeigen.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Die kleinen Entenküken sind ja sooo süß . Tolle Fotos hast du gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Moin Jutta,

    sind die goldig die Kleinen .... am liebsten möchte man sie knuddeln und die Mama passt auf ihre Kinder gut auf. Klasse Fotos hast Du gemacht.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Jutta,
    DANKE für diese zauberhaften Bilder! Die Entchen sind sooo schön! (Und die kleinen Füßchen erst ... *seufz*)

    Sonnige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jutta.

    Was für eine schöne Bilder.
    Niedlichen kleinen Entenküken.

    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jutta,

    den Kleinen, egal welche Vogelart, könnte ich ewig zusehen beim Lernen für das Leben. Deine Bilder erzählen davon. Danke für das Teilen!

    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Ach sind die süß, wenn sie so herumtapsen!
    Bald werden sie groß sein wie die Mama!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, dass du uns noch einmal (die meisten jungen Enten sind ja inzwischen schon groß) so eine junge, quirlige Bande zeigst. Da hat die Mama alle Füße voll zu tun :)

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  13. Die kleine Entenfamilie ist allerliebst, da sind Dir wieder ganz tolle Bilder gelungen. Viel Geduld benötigt man für derart schöne Bilder - gell?
    Danke für's Zeigen.
    Herzliche Grüße Elisabetta

    AntwortenLöschen
  14. Wie süß, liebe Jutta. Du erzählst eine kleine Geschichte. Ich finde, die Enten samt Nachwuchs sehen immer so fröhlich aus.
    Das letzte Foto finde ich grandios. Diese kleinen Tapser.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Sooo schön! Liebe Jutta, das sind großartige Bilder - danke.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Die kleine Familie ist ja zu niedlich. Und wunderbar fotografiert. Die Bilder sind traumhaft!
    Einen schönen Abend!
    Ganz liebe Grüße, Helga

    AntwortenLöschen
  17. Ach wie bezaubernd, liebe Jutta!
    Jedes Mal wenn ich am Waser unterwegs bin halte ich Ausschau, ob ich irgendwo auch Nachwuchs entdecke, aber bisher hatte ich kein Glück. Immer nur die Großen bekomme ich zu sehen.
    Umso mehr freue ich mich jetzt über den niedlichen Anblick bei dir.
    Die Nahaufnahmen von den Kleinen sind so goldig. Und dann hast du sie ja auch noch an Land erwischt *michfreu*. Wie tapsig.
    Das Nasse sieht ja lustig aus. *sovielSpaßhab*
    Vielen Dank für die zauberhaften Fotos!!!!

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  18. Oh, da sind dir ja super Aufnahmen gelungen. Die kleinen Enten sind immer so süüüüß.
    Die Familie ist ja schön groß und die Kleinen sind sogar schon zu Fuß unterwegs, Klasse, deine Bilder.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta
    Solche Tierfamilien sind einfach herrlich anzusehen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  20. Och die sind ja herzallerliebst, was für eine zauberhafte Bilderserie.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen