Montag, 2. Juni 2014

Das besondere Foto - 6/2014








Für das Projekt von Elke "Das besondere Foto"
habe ich diesmal den Graureiher ausgewählt.


Beim Fotografieren musste ich ziemlich viel Geduld aufbringen,
denn die meiste Zeit stand er wie zur Salzsäule erstarrt im Wasser,
rührte sich überhaupt nicht und wartete auf seine Beute.

Zum Schluß hat er mich dann doch noch entschädigt,
indem er ans Ufer flog und ich ihn beim Landeanflug mit
weit ausgebreiteten Schwingen fotografieren konnte.





Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta




Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein ganz besonderes Foto und sieht sowas von klasse aus. Hut ab für deine Geduld und danke dir fürs Zeigen.

    Auch die Collage gefällt mir, diese Spiegelung im Wasser und wie er dann nach Fischen guckt...*daumenhoch*

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen

  2. Hallo Jutta.

    Schöne Bilder von der Reiher.
    Super-Reiher mit Flügeln so breit.

    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  3. Jutta die Aufnahmen mit den Spiegelungen sind Fantastisch

    lg und einen guten Start in die Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    da kann man mal wieder sehen das Sprichwörter stimmen, Ausdauer wird belohnt!
    Denkt man erst gar nicht, das dieser graziele Vogel solche großen Schwingen hat?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  5. schöne Fotos, wünsche eine gute Woche, Klaus

    AntwortenLöschen
  6. ...ja Geduld braucht es manchmal, liebe Jutta,
    aber so ein Foto entschädigt doch...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Deine Ausdauer hat sich gelohnt . Super schöne Fotos hast du gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Alle Fotos sind wunderschön liebe Jutta, nicht nur das besondere - aber dieses ist ganz besonders schön.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  9. Es ist alles bereits gesagt, ich stimme jedem Kommentar zu ;-)
    Einfach super !
    Herzlichst
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta, du bist ja in diesem Monat bei der ganz schnellen Truppe! Das sind wunderbare Fotos. Es stimmr schon, gerade bei Tieren muss man oftmals viel Geduld haben, bis ein richtig gutes Foto im Kasten ist. Danke für's Mitmachen und Zeigen. - Ich war heute auf ausgedehnter Fotosafari, sowohl im Botanischen Garten als auch im Opel-Zoo.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,

    das sind super Fotos ... ich hab auch immer versucht einen von unseren Graureihern am Kanal zu fotografieren. Hat bisher leider nicht geklappt, sie waren immer so schnell wieder weg. Aber irgendwann erwisch ich doch einen *grins*

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Das sind tolle Fotos, denn der Reiher ist so ziemlich scheu, da hatte ich manchesmal Mühe so einen zu fotografieren. Klasse.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,

    die Aufnahmen sind dir ganz wundervoll gelungen, das sind wirklich großartige Fotos und du konntest ihn so schön beim Fischen beobachten.
    der Landeanflug ist natürlich ein ganz besonderes Ereignis gewesen, denke ich mal.

    Ganz liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen