Dienstag, 13. Mai 2014

Mein Motto für 2014






Das Wetter wird besser. Ich konnte heute endlich wieder richtig im Garten schaffen. Neben etlichen Kleinigkeiten sind die Kartoffeln in die Erde gekommen. Im Moment blühen meine Rhododendren - es ist ein Pracht. Leider blüht mein gelber in diesem Jahr nicht.

Mein Projekt "Jeden Tag ein Foto" hat einen Nebeneffekt, an den ich anfangs gar nicht gedacht habe und der meinem Motto, jeden Tag unterwegs zu sein, auf die Sprünge hilft. Bis auf wenige Ausnahmen, wo ich ein Bild aus der Wohnung poste, muss ich raus, um ein aktuelles Foto zu haben, egal bei welchem Wetter.

Meine Aufräum- und Wegwerfaktion ist im Moment ein wenig ins Stocken geraten. Kleinere Sachen mache ich immer noch, aber so richtig wird das wohl erst im Herbst wieder etwas werden. Na ja, Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.









Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta

Kommentare:

  1. Liebe Jutta, das ist wirklich gut. Denn so habe ich jeden Tag etwas schönes zu schauen, hier auf Deinem Blog.
    Danke.
    Und ich komm mir manchmal vor, wie eine Mutter, mit einem "spätentwickelndem" Kind. Mein Garten ist mindestens 3 Wochen hinter Deinem. Langsam bilden sich Knospen und die Blüten spitzen durch. Aber wirklich nur sehr langsam.
    Lass Dir gut gehen
    Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Servus Jutta,
    deine Rhododendren sind wirklich eine Pracht !!!! Unsere hat der Regen so richtig in die "Zange" genommen und den Rest hat ihnen ein "schöner Hagel" am Sonntag abends gemacht. - Vielleicht wird´s nächstes Jahr besser.
    Viel Freude in deinem Garten !
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt liebe Jutta, und aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Gönn dir auch mal die Pause, hast ja auch so genug zu tun. Toll dein Rhodo und der Garten ist bestimmt jetzt schon wieder prächtig.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal ist es halt so , dann muss man auch mal etwas verschieben . Die weißen Blüten finde ich total schön , die gefallen mir ganz besonders gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,
    Rhododendren sollten regelmäßig gedüngt werden. Hast Du daran gedacht? Mein R. wollte auch nicht mehr so recht und nun hat er wieder Blüte über Blüte, die allerdings in Schweden noch geschlossen sind. Und, bei gutem Wetter ist es im Garten doch schöner, da müssen Haushaltssachen eben warten ;-)

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Welch Blütenpracht und leuchtende Farben, liebe Jutta. In diesen Tagen weiss man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll, gell?

    Genieß die Zeit weiterhin ...

    liebe Grüße von der Waldameise

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta.

    Sehr schön dieses Bild mit den Blumen.
    So schön mit den Tropfen auf sie.

    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  8. Wie ist das mit dem Sprichwort "Gut Ding, braucht Weile" ?
    Also nur nichts übereilen und was Du heut' nicht kannst besorgen, hat auch Zeit bis übermorgen.
    Genieße lieber den Garten und die herrlichen Blumen, diese Freude dauert nicht allzu lang, bald ist's mit der Herrlichkeit wieder vorbei.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  9. ...ich muß mich immer wieder wundern, liebe Jutta,
    was in deinem Garten doch alles Platz hat...wunderschöne Blüten...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Großartige Blüten, liebe Jutta. Bei uns sind die meisten Rhododendren nun schon wieder verblüht. Jetzt fangen die Rosen bereits an zu blühen. Auch hier wird das Wetter immer besser. - Die Sache mit dem Nebeneffekt gefällt mir - unter diesem Aspekt hat das was mit dem "jeden Tag ein Bild". Aber gestern hätte ich mich dazu nun gar nicht aufraffen können.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen