Freitag, 9. Mai 2014

faszinierend natürlich - 2014/9




Obwohl ich in einer Neubausiedlung wohne, gibt es bei uns unwahrscheinlich viel Grün, was die meisten Besucher, die zu uns kommen, auch immer wieder überrascht. Vieles wird auch schlecht geredet, so auch die Plattenbausiedlungen. Damit will ich nicht sagen, dass mir nun alles gefällt, aber es gibt auch viel Schönes.

Unter anderem sind viele Straßen mit blühenden Bäumen bepflanzt. Da gibt es Straßen mit Japanischen Zierkirschen, mit Mandelbäumen oder roten Kastanien, die ich Euch ja schon gezeigt habe und egal welche Bäume nun gerade am Blühen sind, es sieht einfach immer wunderschön aus.



Für das Projekt von Annika habe ich heute Bilder aus der Straße 
mitgebracht, wo der Rotdorn steht.










Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta

Kommentare:

  1. Ich finde schon, dass die Auswahl an Bäumen und Gebüsch viel dazu beitragen kann, eine Wohngegend attraktiver zu machen, ganz zu schweigen von dem reinigenden Effekt auf die Luft. Wo sich die Menschen wohler fühlen entstehen weniger Konflikte und damit ist der Ruf der Gegend positiv, was sich sicher wiederum auf den Zuzug auswirkt.Ich las vor langer Zeit ein Buch über eine Straße in New York zu diesem Thema.
    Interessant, mit wunderschönen Fotos, liebe Jutta!

    Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Morgen liebe Jutta, jede Wohngegend kann man mit solch herlichen Pflanzen aufhübschen. Herliche Fotos hast du gemacht, ein wahre Blütenpracht.

    Wünsche dir einen schönen Freitag
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Jutta,
    ich erinnere mich, dass mich das viele Grün bei euch tatsächlich auch überrascht hat. Diese Rotdornblüten sind aber wirklich bezaubernd. Danke für die herrlichen Bilder. Wir haben heute ziemlich scheußliches Wetter. Es hat schon geschüttet wie verrückt.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta.

    Schöne Fotos.
    Was für eine schöne, große Blumensträuße.

    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns gibt es auch die Rotdornstraße....wunderschön anzusehen....
    Deine Fotos gefallen mir auch sehr gut. Du hast die kleinen Röschen sehr schön in Szene gesetzt.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Blütenpracht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Das glaube ich dir sehr gerne. So erinnere ich mich auch noch an das viele Grün in Köln (geboren und bis zum 15 Lebensjahr gewohnt) Großstadt oder solche Siedlungen bedeuten nicht immer nur grau in grau^^. Toll dass du es uns auch zeigst, und vor allem dass solche kleinen Blickoasen geschaffen werden. Finde ich wichtig für die Natur und auch vor allem für das Wohlbefinden.

    Tolle Fotos und traumhaft schöne Blütenpracht.

    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Jutta und vielen Dank für den tollen Beitrag!
    Da passen wir in dieser Woche ja wirklich besonders gut zusammen.;-)

    Toll das du die Blüten so schön getroffen hast.Das ist mir leider nicht gelungen.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen