Freitag, 4. April 2014

Mein Motto für 2014






Jetzt wo die Gartensaison in vollem Gange ist, sind sowohl das eine Motto - Öfter unterwegs sein - egal bei welchem Wetter - aber auch das andere - Ballast abwerfen - ein wenig in den Hintergrund getreten. Das war sicher vorhersehbar. Garten, Spazierengehen und Ausmisten intensiv zu betreiben, dafür reicht beim besten Willen die Zeit nicht und der Garten geht natürlich jetzt erst einmal vor.

Aber ich versuche trotzdem, zwar in kleinen Schritten, beides weiter zu verfolgen. D.h. wenigsten einmal in der Woche irgendwohin zu fahren und auch meine Bastelmaterialien auszusortieren und meinen Flohmarkt zu bestücken.





Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta

Kommentare:

  1. Eine tolle Perspektive, liebe Jutta. :-) schlimm nur, ich könnte sie noch nicht mal einnehmen, weil es die Motive noch nicht gibt! Sonne und vier Grad, da bleibt alles lieber unter der Decke.

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. mir gefällt die Perspektive auch sehr, die Traubenhyazinthen stehen so prima im Mittelpunkt und das andere größere blühende in HG stiehlt ihnen so nicht die Show

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes Foto, die Traubenhyazinthen sind einfach zauberhaft.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  4. Ja liebe Jutta, wenn die Gartenzeit eröffnet ist, tritt vieles oft in den Hintergrund. Hoffe du kannst dein Vorhaben in die Tat umsetzen.
    Ein zauberhaftes Foto.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Die Traubenhyazinthen blühen auch noch bei mir. Wunderschöne Aufnahme.

    LG Mathilda ☼

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    was ist das für ein schönes Foto, wie aus dem Bilderbuch!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Toll hast du die Perspektive ausgesucht, genau richtig und die unterschiedlichen Farben zur Geltung zu bringen, und logisch das nun der Garten vorgeht. Ist viel Arbeit wenn es schön aussieht. Mach du wie du denkst und fühl dich einfach wohl dabei.

    Liebe Wochenendgrüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderbare Farb - Komposition !
    Ein farbenfrohes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. So ist das halt - man muss zu- und abgeben und auch seine Vorsätze den Umständen anpassen. Aber Gartenarbeit ist ja auch Bewegung an frischer Luft! Deine Traubenhyazinthen machen sich prima vor Mandelbäumchen und Forsythie.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Die kleinen blauen Stars hast du super in den Mittelgrund gerückt und auch mir gefällt die Perspektive hier sehr gut. Das Blau harmoniert perfekt zu den helleren Blütenfarben im Hintergrund. :-)
    Alles gleichzeitig machen, geht halt nicht, Jutta, die Zeit ist immer zu knapp, um überall gleichermaßen am Ball zu sein.
    Mach einfach das, was dir Freude macht. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta, solche Vorhaben sind oft nicht auf Dauer zu bedienen.
    Du hast ja den Garten, der dich auch fordert.
    Die Traubenhyazinthe ist wunderschön aufgenommen.
    Ganz liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen