Freitag, 14. März 2014

Im Wandel der Zeit - 12 x 1 Motiv - März





Ja, viel verändert hat sich in der Zwischenzeit noch nicht.

Das erste Foto habe ich am 7. März ganz früh aufgenommen.
Da war der Blick etwas vernebelt.

Die zweite Aufnahme ist von heute vormittag.
Die Sonne schien zwar, aber der Himmel war nicht mehr so strahlend blau.





Noch mehr Bilder zum Projekt
"Im Wandel der Zeit - 12 x 1 Motiv" von Christa findet Ihr HIER.




                              Januar                                                                          Februar





Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta

Kommentare:

  1. Ich weiß nicht genau, ob ich das schon mal geschrieben hatte, aber ich liebe dieses Motiv!
    Und ich finde beide März-Aufnahmen einfach traumhaft schön!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Beide Aufnahmen zeigen eine wunderbare Stimmung.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  3. ...richtig mystisch mit dem Nebel, liebe Jutta,
    ein schönes Motiv hast du da gefunden...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Im Nebel siehts richtig verwunschen aus liebe Jutta, und das zweite herlich im Sonnenlicht. Tolle Fotos.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Habe sie mir nun auch mal wieder alle angeschaut...stimmt, so viel hat sich noch nicht getan, aber jedes Bild für sich ist ein Traum und die Lichtverhältnisse lassen den Wandel doch sehr verschieden erscheinen.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  6. Stimmt, viel verändert hat sich die Landschaft zwischen den beiden Aufnahmen noch nicht, liebe Jutta, und doch wirkt jede anders, hat ihren eigenen Reiz. Ich finde das Motiv wunderbar, sehr stimmungsvoll.

    Und genauso soll dein Wochenende sein ...
    wünscht mit vielen lieben Grüßen
    die Waldameise

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    mir gefällt Dein Motiv wirklich sehr, sehr gut und ich finde vor allem auch das frühmorgensneblig Foto wunderbar.
    Wie schön wird das Plätzchen erst werden, wenn alles grünt und blüht. Ich bin schon gespannt darauf.
    Angenehmen Sonnabend und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    wenn wir nicht gerade ganz große Temperaturunterschiede zwischen den ersten drei Monaten im Jahr haben, ändert sich kaum etwas, aber trotzdem sieht man schon, dass die Jahreszeit voranschreitet.
    Beide Bilder haben ihren ganz besonderen Reiz, finde ich. Das erste sieht ein wenig mystisch aus und das zweite besticht durch seine klaren Farben und die schöne Wasserspiegelung.:-)
    Welches Bild soll ich in die Galerie stellen? Meldest du dich diesbezüglich noch mal? Wäre ganz lieb.

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Bescheidsagen, liebe Jutta, ich nehme mir dann das 2. Foto mit. :-)

      LG Christa

      Löschen
  9. Liebe Jutta
    Dein erstes Foto finde ich einfach mystisch. Solche Stimmungsbilder gelingen nicht immer.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jutta.

    Es ist schön dort, schöne Bilder, die Sie von ihm gemacht haben.

    Groettie Patricia.

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Motiv, da bin ich sehr gespannt wie es sich verändert. Lange wird es nicht mehr dauern, da sieht alles völlig anders aus.

    AntwortenLöschen
  12. Eine ganz sonderbare Stimmung kommt auf dem Bild rüber, richtig mystisch!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Ein traumhaft schöner Ort und er hat zu jeder Zeit seinen besonderen Reiz.
    Ich finde es gut so, dass sich nicht alles immer ganz so schnell verändert, so hat die Seele genügend Zeit,
    mitzukommen ...
    Auch Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    von Joona

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jutta,
    ist schon bemerkenswert, wenn aus dem gleichen Blickwinkel so unterschiedliche Bilder entstehen. Einmal ist das Wasser der Blickfang, ein anderes mal die Spiegelungen im Wasser oder der Bildvordergrund. Das Motiv gibt viel her im Wechsel der Jahreszeiten. Prägnant fotografiert, einfach schön!

    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  15. Beide Bilder haben ihren eigenen Charme . Das zweite Foto sieht durch die Spiegelungen besonders schön aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  16. Einen schönen Ort der Ruhe hast du für dein Projekt ausgewählt.
    Es ist sicher auch immer eine Freude dort hinzugehen, um den Wandel der Zeit zu beobachten.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen