Montag, 17. März 2014

Eine neue Woche beginnt


Im Moment ist das Wetter ja wirklich nicht so besonders. Ich habe zwar die Zeit am Wochenende gut ausgenutzt mit Auf- und Umräumen, habe an meinem Flohmarktblog herumgebastelt und den zweiten Zauberball mit dem Namen "Olivenstraße" in Angriff genommen.
Heute musste ich aber erst einmal raus, obwohl es immer noch stürmisch und regnerisch ist. Ich brauchte einfach frische Luft und dabei habe ich festgestellt, dass der Natur auf alle Fälle der Regen sehr gut getan hat. Jetzt sieht man schon von Weitem das erste zarte Grün.




 Das nächste Dreiecktuch entsteht.

So ganz kommen die Farben (Schwarz und Olivegrün in verschiedenen Tönen)
nicht rüber, aber ich zeig es Euch ja noch einmal, wenn es dann fertig ist.



Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta

Kommentare:

  1. die wolle sieht klasse aus, da bekomme ich gleich lust auch was zu stricken

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sehen schon vielversprechend aus, ein Bisschen wie du es jetzt von draußen beschreibst - das helle Grün setzt sich langsam immer mehr durch.
    Bis bald, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sehen toll aus und gefallen mir gut!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. ....also ehrlich, echt suuuper dein Foto !!!!!
    Eine schöne Woche !
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    mir gefällt der sanfte Farbverlauf sehr gut, das wird sicher ein frühlingsfrisches Tuch.
    Frohe Montagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, die Farbnuancen erkennt man recht gut, liebe Jutta und sie sind einfach frühlingshaft.:-)

    Auf deinen Flohmarktblog hüpfe ich später noch einmal.

    Liebe Grüße und dir einen schönen Abend und gleichzeitig eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Na, da bin ich ja mal gespannt...denn ich finde man kann schon gut die Nuancen sehen. Schaut richtig frisch aus.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta
    Dein "Arbeitsfoto" ist wunderschön.
    Auf der Wetterkarte habe ich gesehen, dass das Wetter bei euch nicht auch wunderschön ist. Hier allerdings reihen sich die sonnigen Tage, obwohl für Samstag Regen angesagt war. Regen, der bestimmt nicht schaden würde.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  9. Und auch bei den Stricksachen kommt das erste zarte Grün prima rüber . . . *gg*.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ein schönes Frühlingsgrün. Bei uns hier bräuchte die Natur auch dringend Regen, kommt aber keiner.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    das sind genau meine Farben. Das Du neben dem Garten noch so fleißig strickst! Ich bin gespannt wie das Tuch aussieht wenn Du fertig bist. Der Regen bekommt der Natur richtig gut. Jetzt soll es ja in dieser Woche richtig warm werden, sicher erleben wir dann eine Explosion der Grüntöne, ganz so wie in Deinem Schal :-)).

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen