Mittwoch, 22. Januar 2014

Ein Hauch von Winter


Geschafft! Ein paar Termine standen an und auch ein paar Besorgungen. Nun ist aber alles erledigt und ich kann mich wieder der schöneren Seite des Lebens widmen.

Inzwischen ist es auch bei uns ein wenig winterlich geworden. Die Natur wurde mit etwas Puderzucker bestäubt und obwohl die Temperaturen tagsüber so um die -3 Grad lagen, musste man sich ganz schön dick einmummeln, denn der Ostwind war doch ziemlich kräftig zu spüren.  So war ich dann auch froh nach dreistündigem Spaziergang, durchgefroren mich in meiner Wohnung wieder aufwärmen zu können.

Die Sofaecke im warmen Zimmer wird jetzt noch einmal so gemütlich, wenn man bei einer Tasse Kaffee dem lustigen Schneetreiben draußen zusehen kann.





Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta

Kommentare:

  1. Bei dir schein das lustige Schneetreiben schon etwas mehr an Schneemange hinterlassen zu haben wie bi uns, siehe meinen neuesten Beitrag.
    Und ohne Mütze gehe ich auch nicht länger raus, auch wenn ich mir immer vorkommen wie ein Mainzelmännchen ;-)
    Herzlichst
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. ....davon träumt der "Bayerwäldler" leider zur Zeit !
    Gemütliche Sofastunden wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Da sind wir mal wieder zweigeteilt - hier im Westen ist es nach wie vor nur grau und über Null, bei euch mehr im Osten der Republik macht sich tatsächlich der Winter breit. Viel Schnee scheint es zwar noch nicht zu sein, aber das ist euch zumindest in Berlin vermutlich ganz recht - oder?
    Liebe Grüße
    Elke
    P.S. Habe gerade das Natur - "R" bearbeitet und eben gemerkt, dass das noch eine Woche Zeit hat *lach*.

    AntwortenLöschen
  4. ...nach den Tagen mit nur grau, liebe Jutta,
    wäre ich sogar mit ein bisschen Schnee zufrieden...einmal im Winter kann das schon sein...bisher aber nichts in Sicht...

    wünsch dir einen guten Abend,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Na, dann bin ich ja mal gespannt, ob es der Winter auch bis zu uns in den Süden schafft.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  6. nein,Schnee brauch ich nicht wirklich, oder doch?

    In Solingen waren es heute 2° und sonnig - das war auch schön,endlich mal nicht grau in grau

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Schön, mal einen Hauch von Winter zu sehen. Auf den Feldern hier blüht statt dessen noch etwas Raps ähnliches in leuchtend gelb.
    Wünsche dir einen gemütlichen Abend,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jutta,
    ein Schneebild - ein seltener Anblick in diesem Winter, aber sooo... schön!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta, ja, bei euch ist der Schnee angekommen.
    ich denke, lange dauert es bei uns auch nicht mehr.
    Du hast es so schön beschrieben.
    Drei Stunden warst du draußen, alle Achtung.
    Danach war die warme Stube genau das Richtige, das ist klar.
    Ganz liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. brrr....hört sich superkalt an, aber ein zauberhaftes Foto hast du mitgebracht. Sieht die trübe Landschaft doch gleich wieder schöner aus^^

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschoen und zart gehaucht! :-)

    AntwortenLöschen
  12. Wie nützlich so wunderschönes Hobby sein. Es überwindet im Handumdrehen den "Schweinehund" für ein paar tolle Fotos. So geht es mir oft! Genuss beim Draußensein - Genuss beim Drinnensein, was will man mehr ;-) wenn sich die Ergebnisse so sehen lassen können, wie Deine Fotos, liebe Jutta!

    Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Jutta.Es ist wieder kald geworden besser so als das milde Wetter.
    Schönes Foto. Schneee haben wir noch nicht.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, bei euch ist in der Tat der Winter eingezogen, wir haben nach wie vor Plustemperaturen.
    Nach einem solchen Spaziergang ist man froh, wenn man wieder in der warmen Stube ist und sich aufwärmen kann.

    Deine Foto zeigt den Winter in seiner schönen Pracht, liebe Jutta. :-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    dann hat es bei dir also auch geschneit. Ach ja, ich lese gerade Berlin...Dann bin ich ja mal gespannt, auf dein ähnliches Projekt, an dem du teilnimmst, habe es am Rand gefunden.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen