Donnerstag, 3. Oktober 2013

Faszinierend natürlich - Mein September







Mein September war noch einmal von reichlich Arbeit geprägt. Somit war nicht alles "faszinierend natürlich", aber unbedingt wichtig.




Beim Häuschenstreichen müssen die letzten Feinarbeiten erledigt werden.

 


Die Rasenkanten werden neu gestaltet, einige Neuzugänge eingepflanzt
und etliche Blumenzwiebeln in die Erde verbracht.

 

Neu sind auch 5 Säulen-Obstbäume,
die alle auf dem Rasen ihren Platz gefunden haben.

 

Das erste von drei neuen Erdbeerbeeten wurde angelegt.



Die Kartoffeln mussten aus der Erde.
Diesmal war die Ernte sehr gut. Da kann ich noch jemanden mitversorgen.



Natürlich habe ich mich aber auch an der Blütenpracht erfreut,
die noch im Garten herrscht. Wobei jetzt immer mehr Herbstblüher 
mit ihren kräftigen Farben in den Vordergrund treten.












Vielen Dank für's Anschauen!

Liebe Grüße
Jutta

Kommentare:

  1. ...jetzt kannst du dich bald von eigener Ernte komplett ernähren, liebe Jutta,
    ich bewundere deinen Fleiß...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. ...jetzt kannst du dich bald von eigener Ernte komplett ernähren, liebe Jutta,
    ich bewundere deinen Fleiß...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Garten, da hat sich die Arbeit doch wirklich sehr gelohnt.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  4. du hast einen sehr schönen Garten, Jutta - klar damit ist wohl auch viel Arbeit verbunden dass es so dort aussieht

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Dein Garten sieht immer so ordentlich aus, ich bin da weniger fleißig und mache nur das Nötigste. Du bist da mit viel Liebe zum Detail dabei, das zeigen Deine schönen Bilder immer wieder.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  6. Der Wahnsinn, liebe Jutta. Du hältst deinen Garten wirklich profimäßig in Schuss. Da kann ich nur von träumen. Wenn ich deine Rasenkanten sehe, muss ich mich für meine direkt schämen. Aber es sieht wirklich gut aus.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Wow - liebe Jutta - dein Garten ist einfach K L A S S E !!
    soviele schöne Blumen und soooo eine gute Ernte -
    alles sieht perfekt aus - man spürt in jedem Detail - deine Liebe zum Gärtnern und !! fotografieren :-)
    Ganz liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    vielen Dank für deinen schönen Beitrag. Dein Garten wird wirklich immer schöner.
    Du wirst an diesem Ort sicher noch viel Freude haben.

    Finde es sehr schön, dass du dir auch Obst und Gemüse anbaust und
    herzlichen Glückwunsch zur Kartoffelernte!

    Ich danke dir recht herzlich zu deiner Hilfe mit dem Kommentierproblem
    in meinem Blog. Ich hoffe, dass Problem ist nun gelöst.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,

    Annika

    AntwortenLöschen
  9. Wie immer fleissig im Garten liebe Jutta, nun ist das Häuchen winterfest.
    Prachtvolle Blumen blühen noch in deinem Garten, es ist eine Freude sie anzuschauen.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Servus Jutta,
    das ist ja wirklich ein "Vorzeigegarten".
    Ich hab es da schon lieber ein bisschen "wilder!" - Mein Motto: "Wachsen lassen und schaun was dabei rauskommt!"
    Schönen sonnigen Freitag!
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    und diese ganze Pracht ist alles DEIN? Einfach beneidenswert!
    Herrliche Fotos deines einfach wunderbaren Gartens!
    Lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jutta,
    den vorhergehenden Post habe ich erst jetzt bemerkt, das sind ja ganz tolle Pilze, die du da fotografiert hast!
    Die heutigen Bilder gefallen mir auch gut, die geernteten Kartoffeln - laßsie dir schmecken!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Och, um die Kartoffeln beneide ich dich richtig !
    Und die herrliche Blütenpracht, da hinkt mein Garten gewaltig hinterher.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Impressionen aus deinem Garten, liebe Jutta, da geht einem das Herz auf. So schön leuchten Dahlien, Physalis um die Wette :-) und diese rotschaligen Kartoffeln sind ein Genuss, wobei ich die beim Bauer um die Ecke hole.

    Dein Garten ist eine richtige Wohlfühloase, ein Paradies für alle Sinne. :-)

    Liebe Grüße und eine gute Nacht
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Meine Begeisterung nimmt kein Ende wenn ich sehe wie du dein Gärtchen so schön pflegst und hegst!
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen