Freitag, 2. August 2013

Ganz nah dran - Cocktailtomaten und Vespergurken






Mit dem heutigen Beitrag für Sabine Projekt "Ganz nah dran" will ich Euch mal ein bisschen den Mund wässrig machen. Das ist alles sooo lecker. Aber wehe es wird gemopst. Das sind meine - ich passe genau auf.






Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Servus Jutta,
    nach dem Sprüchlein: "Wer mir stiehlt die Gurken, den zähl ich zu den Schurken" - aber "AUGENRAUB" wird wohl schon erlaubt sein?
    Einen schönen Tag wünscht,
    Luis
    -und immer auf der Hut sein vor "Mundräubern"!

    AntwortenLöschen
  2. Wie gut dass ich weiter weg wohne....so kann ich mopsen und du bekommst mich nicht so schnell zu fassen ;-))))

    Klasse Fotos und ich wüsste schon ganz genau wie lecker der Salat werden würde^^

    Hab einen schönen Tag und herzliche Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Hej Jutta,

    ich muss sehr oft schmunzeln, wenn ich sehe, dass die Gemüse in Deinem Garten immer einen Tick schneller sind. Meine Tomaten haben erst eine Ahnung von rot. Für mich ist es einfach ein kleines Erlebnis zu sehen, wie sich die Natur von SÜD nach NORD entwickelt.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. ...na toll Jutta, aber lecker---jedoch für Nichtgartenbesitzer eine Quahl beim Hinsehen ;-)

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  5. Ein Augen- und Gaumenschmaus liebe Jutta. Es ist doch schön einen Garten zu haben.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Sehr lecker, liebe Jutta, aber da kann ich demnächst mithalten. Meine werden nun auch rot.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht probiere ich nächstes Jahr auch mal, so eine kleine Abteilung in meinem Schrebergarten ab zuzweigen, für dieses leckere Gemüse!
    Du hast mir mit deinen Fotos jedenfalls Geschmack darauf gemacht !
    Herzliche Grüße und immer viel trinken bei der Hitze !
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. die Tomaten verlocken zum -sofort-hineinbeißen- mmmh

    Lg Traudi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    herrlich appetitlich, sowohl die Tommies wie auch die Gurki!!!
    Und ja, ich liebe BEIDE und mir ist jetzt das Wasser im Munde.......schlatz!
    Tolle Fotos!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Ich konnte nun doch nicht widerstehen, liebe Jutta, habe von den Tomaten nur die obere hintere gemopst. *g*
    Wachsen doch noch so viele nach. :-)
    Mit Sioherheit ganz ohne Chemie und wie lecker sie schmecken, das kann ich mir gut vorstellen.
    Tomaten und hübsche Vespergurke hast du in rechte Licht gesetzt, super! :-)

    Ach ja, zum Ernten komme ich gerne wieder. :-)

    Liebe Grüße und komm gut durchs heiße Wochenende. :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Siehst Du Jutta, nun hast Du den Salat! :-)
    Schoenes, ganz schoenes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  12. Ja, die sehen lecker aus!

    Viele Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Da hast du eine tolle Ernte. Was mit so viel Liebe angebaut und gepflegt wird,
    muß eine großartige Ernte bringen.....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  14. Mund wässrig machen?
    Ist Dir voll gelungen! ;-)

    Etwas so frisches ist im Moment immer angesagt.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  15. oh wie gemein...... unsere tomaten sind immer noch grün

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  16. Schade aber auch. Die Zucchini sehen zum Anbeißen aus ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen