Mittwoch, 7. August 2013

Auf Schmetterlingssafari


Im Moment ist wieder viel zu tun im Garten. Aber jetzt gönne ich mir erst mal ein Päuschen, bevor ich dann am Wochenende sicher die ersten Himbeeren und Brombeeren ernten werde.
Gestern am späten Abend hatten wir ein schweres Unwetter mit einem ausgewachsenen Sturm und Starkregen. Im Garten ist aber alles heil geblieben. Nur ein paar Kartoffeln hat es freigespült, die habe ich heute vormittag gleich wieder angehäufelt.

Zwischen Unkrautzupfen und Ernten habe ich mich auf Schmetterlingssafari begeben. Das Ergebnis könnt Ihr hier sehen.




Distelfalter

 

Admiral

 

Kleiner Perlmutterfalter

 

Tagpfauenauge

 

Kleiner Fuchs

 

Großer Kohlweißling

 

Vertragen sich: Tagpfauenauge und Distelfalter



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Der Sommerflieder ist das Paradies für die Schmetterlinge. Du hast wunderbare Fotos von den verschiedensten Exemplaren mitgebracht....fantastische Fotoarbeit....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  2. ...da ist ja einiges versammelt, liebe Jutta,
    an deinem Sommerflieder...sehr schöne Fotos...arbeitsbedingt habe ich momentan leider sehr wenig Zeit zum Fotografieren, hoffentlich bleibt der Sommer noch ein bißchen...nächste Woche wird es wieder besser,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diese kleinen Falter♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Servus Jutta,
    ein Lehrbuch für Schmetterlinge könnte nicht besser sein!
    Eine Sommergewitter freie Zeit wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Safari liebe Jutta...so viele verschiedene Schmetterlinge im Garten zu haben ist ja toll. Komme ich mir fast vor wie auf einer Schmetterlingsfarm. Echt toll!!....und auch wie klasse du sie fotografiert hast. Kann man nur ein Danke für deine Ausdauer aussprechen.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur wunderschön, liebe Jutta.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  7. Hej Jutta,
    Fliegende Edelsteine, so hat jemand die Schmetterlinge einmal genannt und ich finde er hatte recht. Interessant auch, wie sie wieder mehr in den Mittelpunkt der Naturbeobachtungen gerückt sind. Tolle Fotomotive!

    Gruß aus Schweden
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Der Schmetterlingsflieder ist immer wieder toll, wenn man Flattermänner fotografieren möchte. Einige der wenigen Zeitpunkte, wo man sie mal gut vor die Linse bekommt. Meiner ist allerdigs noch nicht aufgeblüht. Ich hatte ihn ganz zurückschneiden müssen nach dem strengen Winter, so dass er erst wieder neu ausgetrieben hat. Aber ich freue mich schon, wenn es endlich so weit ist.
    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. WOW hast Du ein Glück mit deinem Schmetterlingsstrauch !!!
    Der zieht die Schmetterlinge magnetisch an :-)-sooo einen bräuchte ich auch !!
    Deine Aufnahmen von den Schmetterlingen sind großartig !!!Soviel Licht und diese Farbenpracht - KLASSE :-)
    Ein Traum :-)
    Danke Dir
    ganz liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  10. WOW super Bilder - klasse :)
    Liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  11. Hoi Jutta.

    Schöne Schmetterlinge auf den verschiedenen schönen Blumen.
    Schöne Fotos.

    Groettie van Patricia.

    AntwortenLöschen
  12. Ganz wundervolle Fotos liebe Jutta, da habe ich manchmal Mühe, die Flattermänner richtig schaf zu bekommen, ist dir aber bestens gelungen.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    das war aber eine sehr erfolgreiche Safari, so viele herrlich bunte Falter, so herrliche Fotos, toll!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube, da ergänzen sich unsere Sammlungen doch ideal, liebe Jutta und mit dem 2. Schmetterlingsflieder kommt dann auch der Zitronenfalter zu dir geflogen, mir ganz sicher bin.:-)
    Wunderschön deine Flattermänner! :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen