Donnerstag, 25. Juli 2013

Hummelchen, Hummelchen, ein Bienchen und eine Schwebfliege


Es summt und brummt jetzt ganz schön im Garten. Überall sind die Hummelchen und andere Insekten unterwegs, um Nektar zu sammeln. Auch um meine Terrasse herum ist viel Verkehr und wenn ich dann dort sitze und dem spaßigen Treiben zuschaue, kann es schon mal passieren, dass auch ich für ein Blümchen gehalten werde.

Anmerkung: Beim nochmaligen Betrachten der Bilder ist mir aufgefallen, dass sich da jemand mit einem orangefarbenen Hinterteil hineingemogelt hat. Das ist dann also kein Hummelchen, sondern auch ein Bienchen.















Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Hoi Jutta.

    Schöne Blumen und Hummeln.
    Schöne Fotos.

    Groettie van Patricia.

    AntwortenLöschen
  2. Toll fotografiert.
    Man kann sogar den flauschigen Pelz von den putzigen Hummeln erkennen.
    Und die Schwebefliege ist auch gut getroffen.Da warst du recht lang auf der Lauer gelegen, gell?
    Oder zur rechten Zeit am rechten Ort.
    einen schönen Sommertag wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Fotos liebe Jutta, die hast du wunderbar festgehalten.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. ...ja das tut es, liebe Jutta,
    und du hast schöne Fotos davon gemacht...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Aufnahmen! Die Zeichnung auf manchen Flügeln ist sogar zu erkennen, wo die kleinen Viecher doch ständig in Bewegung sind. Werde mich auch mal daran versuchen.
    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Servus Jutta,
    Hummel und Co hast du schön ins Licht gesetzt!
    Viel "Knipserfolg" auch weiterhin wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Hummeln sehe ich hier auch überall. Was mir aber auffällt ist, dass weder Bienen noch Wespen unterwegs sind.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    das sind ja wunderbare Makrobilder.
    An so herrlichen Blüten fliegen die Insekten eben nicht vorbei sondern machen ausgiebig Rast!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jutta,
    schöne Makros - hier gibt es momentan auch mehr Hummeln als Bienen zu sehen; ich finde, die Hummeln sehen immer so schön flauschig auf Fotos aus ;)
    LG Netty

    AntwortenLöschen
  10. Das sind wieder mal sehr schöne Makros, liebe Jutta. Ich staune immer wieder, wie du das hinbekommst. Bei uns sind die einfach zu wuselig oder meine Kamera und ich zu langsam. Schmetterlinge - ja, das geht meist ganz gut aber die Bienen - da habe ich echt Probleme mit.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Fotos, wirklich!
    Da hast du sicher eine ordentliche Portion Geduld gebraucht ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Hummeln gibt es momentan genug, die Bienen fehlen, aber eine ist ja dabei und sogar eine Schwebefliege.
    Sehr schöne Fotos sind das.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  13. Herrlich, Jutta, wie es hier in allen Blüten bei dir summt und brummt. Man möchte die Kamera gar nicht mehr aus der Hand legen.
    Das ganze Gesumse hast du super fotografiert. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. Welche Aufnahmen! Da sind alle Worte überflüssig. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  15. Wow, liebe Jutta, das sind ja Wahnsinnsaufnahmen, suuuuperschön...
    Du hast also mit viel Geduld bei der Hitze den kleinen Tierchen nachgestellt.
    Sie bleiben ja immer nicht sitzen, wenn wir mit unserer Gerätschaft anrücken...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    dass die fliegenden Gartenbesucher sich bei dir wohlfühlen ist ja kein Wunder. Bei der Blüten- und Farbenpracht! Wie immer gibt es bei dir wieder echt beeindruckende Nahaufnahmen. Super!

    Icgh wünsche dir eine faszinierende Sommerwoche!

    Liebe Grüße,
    Annika

    PS: Lilienhähnchen sind bei uns in diesem Jahr auch deutlich weniger gewesen. Zum Glück!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta
    Deine Makros sind einfach fantastisch.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen