Sonntag, 30. Juni 2013

Mein Freund der Baum - 5


Für meinen heutigen Beitrag zum Projekt bei Rebekka habe ich Baumwurzeln ausgesucht. Neben meiner Liebe zu Bäumen faszinieren mich diese ungemein. Baumwurzeln gab es im Schlaubetal mehr als genug, deshalb noch einmal ein paar Bilder von unserem Wanderwochenende.










Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Oh, toll! Ich mag Baumwurzeln auch total gerne. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    Deine Fotos sind wirklich der Hammer! Bäume sind wirklich immer wieder ein so wundervolles Motiv! Und dass Du einfach mal nur die Wurzeln in Szene gesetzt hast, das haben sie verdient! Man kann sogar die eingeritzte Jahreszahl 1973 erkennen! Wenn der Baum reden könnte, oder?
    Viele liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta ,

    was für ein schöner Post ... die Bilder sind hammermäßig !
    Ich finde es auch faszinierend wie die Wurzeln der Bäume sind . So unterschiedlich in Form und Größe .
    Immer wenn ich am Waldrand walken gehe frage ich mich wie alt die Bäume sein mögen . Ein sehr schöner Post heute !

    Liebe Knuddelgrüße und einen dicken Knutscher

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
  4. Sehr urig, deine Baumwurzeln liebe Jutta.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ganz imposante Baumwurzeln!
    Die wirken so stark un unerschütterlich, ein Sinnbild für Standhaftigkeit und Erdverbundenheit, einfach wunderbar, auch natürlich deine Fotos.
    Solch imposante Wurzeln sind mir bisher bei uns noch nicht begegnet.
    Eine schöne Woche wünsche ich dir,
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Servus Jutta,
    so stumm Bäume auch sind, aber außer dem Blätter-rauschen erzählen sie uns viele Geschichten. Man muss nur lernen ihnen zuzuhören. Sehr schöne Erzählungen kommen von Deinen Bäumen!
    Schöne Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Wow, liebe Jutta, die könnte ich stundenlang anschauen.
    Da ist so vielerlei zu sehen, zu entdecken.
    Wundervolle Aufnahmen sind das.
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Hoi Jutta.

    Was für eine beeindruckende Baumwurzeln.
    Schön zu sehen.

    Groettie van Patricia.

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Auswahl an so verschiedenen Baumwurzeln
    hast Du uns mitgebracht, ich mag sowas auch sehr!

    Dankeschön,

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Hej Jutta,

    Bäume gehören zu den Lebewesen, die am ältesten auf dieser Erde werden können. Die Wurzel ist das, was ihn hält und nährt. Die brauchen im übertragenen Sinn auch die Menschen. Das ist die Aufmerksamkeit allemal wert.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Bilder, liebe Jutta. Bäume und deren Wurzeln, die sie halten, sind sehr faszinierend.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  12. Cool, bei dem ersten Baum schaut es aus, als würde ein Hund links unter herausgucken.
    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    ich bewundere auch immer diese urwüchsige Kraft und Geschmeidigkeit der Baumwurzeln. Beeindrucke Exemplare zeigst Du uns!
    Guten Monats-und Wochenstart und
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Diese Verwurzelungen sind einfach genial, die braucht aber auch ein Baum, damit er sich gut in der Erde festhalten kann und es ihn nicht beutelt, wenn so manches Stürmchen über ihn hinwegfegt.
    Wundervoll deine Baumbilder in diesem post. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    du warst wohl in einem Zauberwald. Das sind ganz besondere Exemplare.
    Die perfekte Kulisse für ein Märchen der Brüder Grimm....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen