Mittwoch, 12. Juni 2013

Mein Cam Underfoot - 4



Bei dem letzten Beitrag zu dem Projekt "Ganz nah dran" habe ich Euch u.a. die Rosetten vom großem Sempervivum gezeigt. Jetzt sind die Rosetten herausgewachsen und oben sieht man schon die Knospen. So gibt es in absehbarer Zeit sicher auch noch die Blüten zu sehen.




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Es drängt jetzt alles mächtig nach oben.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    wenn ich mich recht erinnere, sind die Blüten etwas "dürftig", nur so dünne Stengel,oder?
    Die Pflanze, so CU betrachtet, sieht richtig "fett" aus, ein feines Foto.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,

      lass Dich mal überraschen. Ich finde die Blüte sehr hübsch.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  3. Alles strebt zum Licht, hier ganz deutlich zu sehen.

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Jutta.

    Schön gemacht das Foto.
    Auch die schönen Farben der Pflanze.

    Grtoettie van Patricia.

    AntwortenLöschen
  5. Wow was für eine herliche Knospe, die ans Licht strebt. Toll fotografiert liebe Jutta.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen richtig schön und kräftig aus!
    Da hast Du eine tolle Perspektive gewählt, Jutta!

    Liebgruß,
    Tigerita
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine Aufnahme, liebe Jutta. Die ist einfach klasse.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  8. ...aus dieser Perspektive, liebe Jutta,
    sehen die irgendwie riesig aus...bin auf die Blüten gespannt,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    meine Dachwürze machen sich momentan auch prächtig.
    Das sind schon wunderiche Pflanzen. Muss doch auch mal meinen Knipser zücken.
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Deine Underfoot Fotos sind immer ganz wundervoll.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Aufnahme

    Lieben Gruß

    Übrigens: http://casa-nova-tenerife.blogspot.com.es/2013/06/internetprobleme.html

    AntwortenLöschen
  12. Hui das schaut sehr interessant aus!
    Beste Grüsse Babs

    AntwortenLöschen