Sonntag, 19. Mai 2013

Faszinierend natürlich - Mein Mai


Jetzt gibt es wieder etwas Neues zu sehen. Erst hat aber der Garten gerufen. Nun sind Kartoffeln, Gurken, Radieschen und Bohnen in der Erde und die Tomaten gepflanzt. Auch musste ordentlich gesprengt werden, denn im Gegensatz zu anderen Regionen war es bei uns warm und trocken. Die angekündigten Gewitter waren mit einem Blitz und einem Donner und drei Tropfen Regen abgetan.






Weiter geht es mit einem Beitrag zum Projekt "Faszinierend natürlich - natürlich faszinierend" bei Annika, an dem ich gerne wieder teilnehmen möchte. Dieses Projekt hat mir immer viel Spaß gemacht.

Wenn jemand jetzt denkt, das wäre ein altes Foto von einer Dahlie - mitnichten. Es ist ein gefülltes Gänseblümchen und das finde ich echt faszinierend.






Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Hoi Jutta.

    Was für ein schöner vollen Blume.

    sehr schön.

    Groettie von Patricia ( Nederland)

    AntwortenLöschen
  2. Das Gänsefüßchen ist echt eine Wucht, Jutta, einfach wunderschön, genauso wie dein Blütentraum, Teil 4. Ich bin richtig begeistert.:-)

    Prima, dass nun alles in der Erde verstaut ist, jetzt heißt es "wachsen", damit du wieder fleißig ernten kannst.

    Auch dir noch ein schönes Pfingstwochenende. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    das sieht ja total beeindruckend aus, von gefüllten Gänseblümchen habe ich noch nie gehört! Eine herrliche Blüte, ein herrliches Foto, Danke ♥
    Angenehmen Pfingstmontag noch und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    Kartoffeln hast du auch gesetzt? Ich auch. Mal gucken, wie die Ausbeute wird. Ich freu mich so, jetzt so viele schöne Sachen im Garten angebaut zu haben. Das spart erstmal ordentlich Plastikfolie, die wir ja nun überhaupt nicht gebrauchen. Von dem supertollen Gemüse ganz zu schweigen.Dieses Gänseblümchen - mir fehlen wieder einmal die Worte. Ein Prachtstück!
    Sag, wo hast du die Apfelkönigin besucht? In welcher Region? Solche Königinnen gibts bei mir auch, Blüten- und Apfelkönigin, gleich im nächsten Dorf.
    Sag mal, ist das gefüllte Gänseblümchen so rosa? Ein besonderes Exemplar. Eine Schönheit, die ihresgleichen sucht!!

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Faszinierend natürlich - natürlich faszinierend ist dieses kleine Blümchen Jutta *schwärm* ...! Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Pfingstmontag, der Sonntag ist ja schon fast vorbei *lach*.

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Alle Achtung, das hast du aber toll getroffen, man könnte wirklich zu erst an eine Dahlienblüte denken! Ein sehr schönes, ansprechendes Foto.
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Foto liebe Jutta. Ich habe wirklich gedacht eine Dahlie...

    Liebe Pfingstgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. ...so tolle Fotos hast du in der letzten Woche von deinem Garten gezeigt, liebe Jutta,
    da hast du in kurzer Zeit ein echtes Paradies geschaffen...

    wünsch dir noch einen schönen Pfingstmontag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Das Foto ist wirklich wunderschön :)
    Wünsche einen erholsamen Feiertag.
    Liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  10. Toll - das hätte ich wirklich nicht für ein Gänseblümchen gehalten - der Vergleich mit der Dahlie ist naheliegend. - Bei uns hat's gestern ab dem späten Nachmittag gestürmt und geregnet - aber wie! Heute sieht es im Garten ziemlich übel aus. Ich bin mal kurz mit der Schere durch und habe auch abgebrochene Zweige aufgelesen, aber für mehr ist das Wetter auch heute zu schlecht. Durch den Virus auf meinem Laptop und meine Erkältung war dieses Pfingsten aber eh "für die Füß". Es kann nur besser werden *hoff*.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht wahrlich wunderschön aus liebe Jutta, so etwas habe ich noch nie gesehen.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich faszinierend....ich habe das hübsche Gänseblümchen auch für eine Dahlie gehalten...
    wunderschön....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Jutta,

    ich habe tatsächlich auch erst an eine Dahlie gedacht. Ein tolles Foto!

    Ich frerue mich sehr, dass du beim Projekt wieder mit einsteigst. Alle
    Infos findest du auf der Projekt-Seite bei mir.
    http://im-gruenen-himmel.blogspot.de/p/fnnf-monatsruckblicke.html

    Wenn du noch fragen hast, melde dich einfach nochmal bei mir.

    Alles Liebe,
    Annika

    AntwortenLöschen
  14. Jutta, das ist ja wirklich eine wunderschöne Blüte, die Du grandios in Szene gesetzt hast.

    LG

    AntwortenLöschen