Montag, 15. April 2013

Gartenbesucher


Zwar immer einen Sicherheitsabstand einhaltend, aber ansonsten völlig unbeeindruckt von meinen Aktivititäten im Garten, suchte dieses Starenpärchen den Rasen nach Fressbarem ab.

Ein bisschen später schaute mir dann noch ein Hausrotschwanz vom Gartenzaun aus beim Arbeiten zu.






Vielen Dank für's Anschauen!


Eure Jutta

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    die Vögelchen wissen inzwischen, dass Du "nur" fotografierst und sitzen Dir gerne Model! ;-)
    Wunderbare Fotos sind das wieder!!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Stare gibt es in unserem Garten keine, die Amseln sind aber immer da und zur Zeit auch zwei dicke fette Tauben.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  3. ...Stare habe ich noch keine gesehen, liebe Jutta,
    Rotschwänzchen gibt es hier viele...schöne Fotos, so klar und nah,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Hej Jutta,
    immer wieder sensationell sind Deine Bilder. Ja, die Stare machen in diesem Tagen viel her im Garten. Ich beobachte sie sehr gerne. Unser Nachbar hat drei Starenkästen im Garten , die jetzt neue Aufmerksamkeit unter den Starenpärchen erregen. Die tollsten Szenen sind zu beobachten. Viel Freude auch für Dich im Garten!

    Gruß aus Oberfranken
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    die Stare begeistern mich nicht unbedingt. Sie fallen bei uns schon in Scharen ein und hier im Alten Land,
    wo in Zukunft die roten Kirschen an den Bäumen hängen - sind wir geplagt von diesen Geistern. Aber scön sehen
    sie aus, da gibt´s nix. Dein Hausrotschwanz ist mir da lieber.
    Wie schön, dss ich diesen Blog entdeckt habe, gerade erst vor kurzem. Ich dachte schon, bei dir ist wieder Pause.
    Freu mich immer wieder über deine wunderbaren Fotos.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Herliche Schnappschüsse liebe Jutta,
    Rotschwänzchen und andere gefiederte Freunde gibts hier in großer Zahl,
    doch Stare habe ich bisher nicht gesehen. Als Frost war hatten wir wohl einen Fuchs im Garten,
    ich hab gedacht ich guck nicht richtig.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ganz wundervolle Vogelfotos liebe Jutta, da habe ich wenig Glück, die sausen sofort ab *gg*.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  8. Da hattest du aber ganz lieben Besuch im Garten, Jutta! Das Gefieder der Stare glänzt immer so schön in der Sonne, find. :-)
    Das Rotschwänzchen hat dir sicherlich mit großem Interesse bei der Gartenareit zugeschaut. Eine tolle Aufnahme! :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Die Stare im Prachtkleid - großartig, liebe Jutta. Bei uns sind sie sehr selten, habe nur während der Kälteperiode hin und wieder einen Einzelgänger an den Futterstellen entdeckt. Auch einen Hausrotschwanz konnte ich in diesem Jahr bislang noch nicht sichten. Dir sind da feine Fotos gelungen.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen