Donnerstag, 28. März 2013

Deko für die Küche

Die guten alten Topflappen kommen als neue Deko wieder zu Ehren. Diese beiden sind noch vor meiner Erkältung entstanden und nun möchte ich sie Euch doch gerne auch noch zeigen. Nur andere Haken muss ich mir noch besorgen. Die hier sind nur eine Verlegenheitslösung. Ich finde sie nicht besonders schön.





Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Kommentare:

  1. Hej Jutta,

    was Du alles kannst! Hast Du die Topflappen nach Anleitung gehäkelt? Ich kenne nur die ganz einfachen mit festen Maschen. Deine sehen ganz toll aus, vor allem, weil sie zwei unterschiedliche Seiten haben.
    Gefällt mir wirklich sehr gut.

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate,

      ja, ich habe sie nach Anleitung gehäkelt. Diese Art kannte ich bis dahin auch noch nicht. Wenn Du sie nachmachen willst, hier ist der Link:

      http://chic-in-strick.myblog.de/chic-in-strick/page/21932489/-b-Topflappen-b-

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  2. Schlichte Haken - warum nicht? Um die Topflappen selbst zur Geltung zu bringen sind sie doch okay.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    klasse, diese besonderen Topflappen - ich bin ja auch dem Handarbeitsfieber verfallen- da guck ich mir doch mal die Anleitung an. Danke.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta
    Topflappen sind sehr schön, die Farbzusammenstellung passt prima!
    Dein Blg gefällt mir sehr gut!
    Grüße von
    Gabi

    AntwortenLöschen