Mittwoch, 18. Januar 2017

Cam Underfoot - 36/2017




Ich wollte natürlich nicht gleich mein ganzes Pulver verschießen
und so habe ich mir diese Fotos vom zugefrorenen Müggelsee für das heutige Projekt aufgehoben.

Oft passiert es ja auch nicht, dass ich so nette Damen und Herren habe, die "für mich aufs Glatteis gehen"!

Dafür ganz herzlichen Dank!









Ein Projekt von Siglinde - von olls a bissl.




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Dienstag, 17. Januar 2017

Ich sehe rot! - 24/2017



Diesmal habe ich für Euch einen "Einkaufsbummel" in Sachen Rot unternommen
und Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass mein Einkaufswagen in
nullkommanix voll war und ich gar nicht alles mitbringen konnte.













Wer möchte, kann sich dieses Logo zum Projekt noch mitnehmen!



Mit Spannung erwarte ich nun Eure Beiträge.



Der Termin für die nächste Runde ist der 31. Januar.





Vielen Dank für's Anschauen und Mitmachen!

Eure Jutta


Dein Beitrag zum Projekt:

Montag, 16. Januar 2017

Kleiner Monat - 8




Unentbehrliches Utensil beim Nähen mit einer Nähmaschine
ist die Garnspule. Sie liefert sozusagen den Unterfaden.











Ganz nah ran, aber ohne Makro-Objektiv.


Ein Projekt von Cubus.






Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Montagsherz 2017



Für die liebe Anette habe ich heute wieder ein Herz.

Jetzt, wo ich meine Augen auch auf Herzen ausgerichtet habe,
bemerke ich erst einmal, wieviel ich davon schon allein zu Hause habe.
Nicht dass ich vorher herzlos war, aber ich habe sie einfach nicht so wahrgenommen.

Dieses Herz mit einem "Danke!" in vielen Sprachen
befindet sich auf einem Stullenbrettchen, das bei mir in der Küche
als Wanddeko hängt.







ein ♥liches Projekt von Frau Waldspecht



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Sonntag, 15. Januar 2017

Das T in die neue Woche - 2017



Gestern war wieder Wandertag der Dresdenia-Wandergruppe. Unsere gemeinsame Winter-Wanderung führte uns ein ganzes Stück am zugefrorenen Müggelsee vorbei bis zum Museum im Alten Wasserwerk in Berlin-Friedrichshagen.
Von dort habe ich auch meine Ts in die neue Woche diesmal mitgebracht. Innenaufnahmen kann ich Euch leider nicht zeigen, da ich zwar hätte fotografieren können, aber die Veröffentlichung nicht erlaubt ist. 

Ich füge Euch mal diesen Link ein. Hier könnt Ihr Euch einige Bilder anschauen. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall.












Hier findet Ihr noch mehr schöne Türen und Tore.





Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta


Samstag, 14. Januar 2017

4 in a box - "In die Jahre gekommen"




Nun ist die 2. Box für Annelie gefüllt. Diesmal ging es
um das Thema "In die Jahre gekommen"









Hier findet Ihr noch andere prallgefüllte Boxen.




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Zitat im Bild - 119/2017










Hier gibt es noch mehr Zitate in Bildern zu sehen und zu lesen.



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Donnerstag, 12. Januar 2017

Der Natur-Donnerstag - 2017



Angesichts des Schneesturms gestern, wo man ja sprichtwörtlich keinen
Hund vor die Tür jagt und dann auch bei mir der Moment gekommen ist,
wo ich nicht mehr rausgehe um zu fotografieren,
gibt es diesmal für DND ein Fotoshooting mit meiner Blattpflanze.

Fragt mich aber bitte nicht, wie sie heißt!















Jeden Donnerstag dreht sich alles bei diesem Projekt um die Natur.

Hier bei Jutta (Kreativ-im-Rentnerdasein)
gibt es noch mehr Naturbilder zu sehen.



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Mittwoch, 11. Januar 2017

Cam Underfoot - 35/2017



Ich weiß, dass das Projekt nur noch alle 14 Tage bei Siglinde stattfindet,
trotzdem möchte ich weiterhin - sofern ich Fotos habe -
jeden Mittwoch ein Bild zeigen.




Ein Projekt von Siglinde - von olls a bissl.




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Dienstag, 10. Januar 2017

4 in a box - Winter




Mit dem Projekt von Annelie habe ich schon seit geraumer Zeit geliebäugelt.
Die Frage war nur, ob ich schon diesmal meine Box fülle oder erst beim nächsten Mal.
Aber da ich gerade nichts bessere vorhabe,
gibt es heute schon einmal vier Fotos von mir zu sehen.

Vorgegeben war als Thema: Winter











Hier findet Ihr noch andere prallgefüllte Boxen.




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Montag, 9. Januar 2017

Montagsherz 2017



Voilà - diesmal habe ich auch ein Montagsherz bzw. Herzen für Euch.
Ich schmeiß sie einfach mal in die Runde.




Diese kleinen roten Herzen befinden sich auf ururalten Likörgläsern,
von denen leider auch nur noch drei existieren,
die aber trotzdem zu den Dingen gehören, die ich nie weggeben würde.



ein ♥liches Projekt von Frau Waldspecht



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Sonntag, 8. Januar 2017

Das T in die neue Woche - 2017




Für mein erstes "T in die neue Woche"
möchte ich Euch die schöne schmiedeeiserne Tür zeigen,
die ich im Nikolaiviertel in Berlin fotografiert habe.











Hier findet Ihr noch mehr schöne Türen und Tore.


Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Samstag, 7. Januar 2017

Magische Mottos Januar 2017: Abstraktion



Gleich beim allerersten Beitrag zu diesem Projekt von Paleica "Magische Mottos",
das ja nun schon eine ganze Weile läuft, 
wurde ich mit einem Thema konfrontiert, das mir eigentlich gar nicht so liegt:

Abstraktion.

Aber ich habe es trotzdem gewagt und ein bisschen rumgespielt
und das ist dabei rausgekommen.




Schilfkolben am Wasser




Noch mehr Abstraktes findet Ihr hier.




Vielen Dank für's Anschauen!


Eure Jutta

Zitat im Bild - 118/2017









Hier gibt es noch mehr Zitate in Bildern zu sehen und zu lesen.



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Freitag, 6. Januar 2017

12 x 1 - Im Wandel der Zeit - Januar 2017 - Ein Winterspaziergang



Da ich mir fest vorgenommen hatte, in diesem Jahr auch wieder
an Christas Projekt "Im Wandel der Zeit" teilzunehmen,
war heute die beste Gelegenheit - man weiß ja nie, wie es kommt -,
ein Januarbild zu machen, das auch wirklich nach Januar aussieht.

Bei herrlichem Sonnenschein, aber ziemlich frostigen -7 Grad
ging es am Vormittag los, ein entsprechendes Motiv zu suchen.
Wo ich eventuell was finden könnte, hatte ich mir natürlich schon überlegt.





Von Zuhause ging es erst einmal zum Bahnhof, dann ein Stück an der U-Bahn
entlang und über eine Brücke.
Für die, die es nicht wissen, die U-Bahn fährt in Berlin auf drei Ebenen - 
einmal als Hochbahn, dann als U-Bahn und bei uns zu ebener Erde wie auch die S-Bahn.




Hier schaue ich nach Westen - stadteinwärts - und mein Weg führt mich nach
unten links, wo die Fahrspuren zu erkennen sind.




Unten angekommen, tut sich dem Besucher eine kleine Naturoase auf. Rechts ist der
Begrenzungszaun zur U-Bahn und durch den Zaun hindurch sieht man die dahinterliegenden
Wohnblöcke auf der anderen Seite.




Im vergangenen Leben muss ich wahrscheinlich eine Stockente - sie sind meine Lieblingsenten -
gewesen sein, denn Bäche, Weiher oder Tümpel ziehen mich magisch an.
Diesmal ist mir leider keine über den Weg gewatschelt, denn hier war alles zugefroren.
 Aber vielleicht beim nächsten Mal und dann wird erst einmal
eine Runde ausgiebig geschnattert.







Das ist nun die Ansicht, die ich mir für Christas Projekt ausgesucht habe 
und ich hoffe, dass es dort im Laufe des Jahres so einige Veränderungen zu beobachten gibt.









Mein Beitrag für




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta

Black & White 2017




Ich habe mich entschlossen, in diesem Jahr auch wieder 
bei diesem Projekt mitzumachen.

Hier nun also mein erster Beitrag.







bei CZOCZO.




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta